Frage von xXSlayerHDXx, 45

Brauche Hilfe bei linearen Funktionen im koordinaten system?

ich habe im koordianten system zwei punkte sagen wir 2/5 und 7/3 es handelt sich dabei um eine lineare funktion. Wie kann ich ohne umstellen auf die Nullstelle kommen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MeRoXas, Community-Experte für Mathe, 30

Du stellst die Funktionsgleichung auf.

Diese wäre in deinem Fall y = -0,4x +5,8

Warum willst du die Funktion nicht umstellen? Darfst du das vom Lehrer aus nicht?

Du kannst theoretisch zeichnen und ablesen. Du findest die Nullstelle bei 14,5.

Wenn der Wert der Nullstelle sehr krumm ist, musst du aber leider umstellen, hier hast du Glück gehabt.

Kommentar von xXSlayerHDXx ,

Danke! Ich mache das so da ich ein Programm programmier welches bestimmte bewegung von Objekten vorhersargt

Kommentar von MeRoXas ,

Du kannst das Programm ja eine Wertetabelle anlegen lassen. So kann/können zumindest immer näherungsweise die Nullstelle/n angegeben werden. Bei 14,5 ist sie sogar exakt angebbar.

Kommentar von xXSlayerHDXx ,

da gehts aber von 1080 bis 1920 und das sind dan nicht die schönsten werte

Kommentar von MeRoXas ,

Es geht ja auch nicht um die Schönheit der Werte, Nullstellen sind selten schön :P

Kommentar von xXSlayerHDXx ,

außerdem ist das nicht sehr effektiv bzw. schnell und wen ein Programm nur 2 Frames zum arbeiten hat wird das mit der Wertetabelle eng

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 7

y = m * x + b

b = y - m * x

Punkt 1 --> P _ 1 (x _ 1 | y _ 1)

Punkt 2 --> P _ 2 (x _ 2 | y _ 2)

mit x _ 2 > x _ 1

m = (y _ 2 - y _ 1) / (x _ 2 - x _ 1)

b = y _ 1 - m * x _ 1 oder b = y _ 2 - m * x _ 2

Dann hast du die Funktionsgleichung der Geraden und kannst die Nullstelle relativ leicht berechnen.

Antwort
von Felix1390, 32

Einzeichnen und dann ablesen

Kommentar von xXSlayerHDXx ,

und auch ohne zeichnen ich meine als rechnung :)

Kommentar von Felix1390 ,

Beispiel

Gegeben ist die Funktion

y=3x+3

1.) Funktion gleich Null setzen

Wir setzen die Funktion gleich Null, d.h. wir setzen für y den Wert 0 ein

0=3x+3

2.) Gleichung nach x auflösen

Jetzt müssen wir die Gleichung nach x auflösen, um die gesuchte Nullstelle zu finden.

Dazu rechnen wir auf beiden Seiten zunächst "-3", um die 3 auf die rechte Seite zu bringen.

3x+3=0|−3

3x+3−3=−3

3x=−3

Jetzt teilen wir die Gleichung durch 3, damit das x alleine dasteht.

3x=−3|:3

3x3=−33

x=−1

...schon sind wir am Ziel!

Hoffe es hilft :)

Kommentar von xXSlayerHDXx ,

3x3=-33 ? ich glaube auch...

Kommentar von Felix1390 ,

3x=−3   |:3

3x            -3

_____  = ______

3               3

x=−1


Sry, der hat die Bruchstriche iwie verschluckt xD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten