Frage von erikbamberg, 63

Brauche Hilfe bei einem Mädchen?

Ich fang mal an von gestern abend zu erzählen

Ich habe mit einem medchen gestern abend wie auch schon die letzten 2 monate geschrieben ... wir verstehe uns super dich gestern abend war sie mega komisch... sie schrieb dinge wie aus uns wird nichts... ich soll mich verpissen und ich bin behindert.... dan ging immer weiter und ich versuchte ruhig zu bleiben (was ich auch schaffte) und hab die ganze zeit gefragt was nicht stimmt ... das ging bis sie sagte geh endlich sonst block ich dich und hat mich weiter beleidigt... dann hab ich sie geblockt den chat gelöscht und uhre nummer gelöscht und geweint.... bitte kein hate...

Uch dachte sie hasst mich aus irgendeinem grund und ich weis nichtmal warum

Jedenfalls heute habe ich nur an sie denken können und auf einmal um 17.30 kommt eine sms von einer unbekannten nummer "kannst du mich entblocken"

Es konnte nur sie sein und ich schrieb sie an mit "was ist"

Sie war total endteuscht von mir und/oder total sauer

Jedenfalls wollte sie wissen warum ich sie geblockt hatte ... sie tat so als wüsste sie von dem chat garnichts.... sie sagte : mein bester freund war da und hat geschrieben... ich hab gesagt was er schreiben soll... jedenfalls behauptet sie von beleidigungen oder ähnlichem weis sie nichts... ich kann ihr allerdings auch nichts beweisen weil ich den chat gelöscht habe.

Sie meinte ihr bester freund hat mal gesagt ich habe sie beleidigt und er hätte die nachricht gelöscht uns ihr nicht zeigen zu müssen.

Jedenfalls nachdem sie jz glaubte dass ich sie grundlos geblockt habe denkt sie auch noch von mir dass ich ihren besten freund beleidige aber ich kann ihr nicht beweisen dass er an allem schuld ist

Was soll ich jz tuhn

Ps ich kann nicht hinfahren weil sie 70km weg wohnt und ich 16 bin und keinen führerschein besitze

Antwort
von Minyal, 9

Also ich würde dem Mädchen sagen, sie solle mal ein klärendes Gespräch mit ihrem "besten Freund" führen, bevor sie behauptet, du hättest ihn beleidigt. Sie soll ihren Chatverlauf mal überprüfen und sie soll mal überlegen, welchen Grund du haben könntest ihn zu beleidigen. 

Vorallem was hat ihr bester Freund an IHREM Rechner/Handy etc zu suchen? Ich würde auch mal auf meine Privatsphäre bestehen und da kann nicht jede Person einfach meine Chats durchsuchen OHNE Erlaubnis. Sie soll sich das einfach mal durch den Kopf gehen lassen. Auch der beste Freund hat nicht das Recht einfach Gespräche mit Leuten in meinem Namen in meinem Chat zu führen. Soll sie mal ihren besten Freund wegen Eifersucht fragen und nicht einfach jemanden Beschuldigungen.  

Du hast dich nicht falsch verhalten.

Antwort
von MrFliesentisch, 33

Ob das jetzt mit der Beste Freund war, ist fraglich, muss nicht stimmen, kann aber. Vielleicht war sie das auch selber und hatte vielleicht für eine kurze Zeit eine kleine Phase, wo sie eher unsicher war.

Erkläre ihr das nochmal, entschuldige dich lieber und alles. Ich vermute mal, ihr Bester Freund ist ihr teils wichtiger, weshalb ich mich an deiner Stelle jetzt nicht weiter damit beschäftigen würde.

Entschuldige dich einfach, sag was vorgefallen ist und vergesst das Thema.

Antwort
von MichelMcFly, 19

Sag ihr klipp und klar, dass du Nachrichten von ihr bekommen hast, in denen du beleidigt wurdest! Wenn sie dich mag, wird sie es verstehen. Wenn sie es nicht akzeptiert, dann ist sie ziemlich blöd und ich würde erstmal nichts weiter machen, auch wenn das hart ist. Aber wenn du nichts gemacht hast, dann hast du das auch nicht verdient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community