Frage von Candlandy, 65

Brauche Hilfe bei dieser Matheaufgabe,könnt ihr mir helfen ?

Hallo,ich schreibe morgen eine Klassenarbeit über so welche Aufgaben (siehe Bild unten),aber ich verstehe die einfach nicht. Ich kenne alle Formel für Flächeninhalt und Umfang eines Kreises doch ich weiß einfach nicht was ich bei diesen Aufgaben rechnen muss. Gibt es da ein paar gute Tricks oder eine gute Methode die das alles einfacher macht? Vielen Danke im vorraus :) MfG

Antwort
von TheAceOfSpades, 18

Du musst dir überlegen welche Teilfläche du addieren musst bzw. von welchen Flächen du Teile subtrahieren musst um an den Rest zu kommen. 

Also für a) z.b. 

Du teilst das Quadrat senkrecht in der Mitte. Der linke gefärbte Halbkreis ist deine erste Teilfläche. Die zweite ergibt sich wenn du von der rechten Quadrathälfte den rechten Halbkreis abziehst. Beide addiert ergibt die Lösung von a)

Antwort
von clemensw, 11

Zum besseren Verständnis: Hier mal die Lösung für Aufgabe a) bzgl. Fläche und Umfang: 

Fläche: Verschiebt man die beiden weißen "Ecken" links oben und unten in die Mitte der Zeichnung, dann sieht man sofort, daß die Fläche dieser Figur identisch mit einem Rechteck ist.

Umfang: Der rechte Halbkreis wird nach außen geklappt und ergibt mit dem linken Halbkreis... na was wohl? Dann noch die beiden geraden Stücke addiert und fertig...

Antwort
von hippie133, 15

also zu welcher aufgabe ist das denn? also a), b) oder wie? also ist auf jeden fall gut wenn du die Formeln kennst :D ist halt schwer alle zu erklären aber du könntest so generell mal gucken was du da für formen drin siehst, oder ob du iwas so umlegen oder ergänzen kannst, dass du den umfang/Flächeninhalt ausrechnen kannst...ich hatte genau diese aufgabe neulich auch, möchte dir aber keine lösungen schicken sollst es ja verstehen ;) also, welche nummer?

Antwort
von clemensw, 26

Der "Trick" dabei ist, die Flächen aufzuteilen und anders zu kombinieren.

Expertenantwort
von Ellejolka, Community-Experte für Mathe, 10

b) Quadrat (8•8) minus 1 Kreis (r=4) weil 4/4 Kreise = 1 Kreis.

---------------------------------------------------------------------------

c) Halbkreis pi•r²/2 (r=4)

weil kleiner grüner Halbkreis  in kleinen weißen Halbkreis genau passt.

-----------------------------------------------------------------------------------

d) Halbkreis (r=4) minus Kreis(r=2)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten