Frage von Zaesaro, 57

Brauche Hilfe bei der Übersetzung von einem Lateinischen Text ins Deutsche. Kann mir jemand helfen?

Hab neulich eine Email von einem Latein-Lehrer bekommen in der stand unten drin ( unter LG ... ) :

De bello linguico: Lingua est omnis divisa in partes tres, quarum una est discere verba, alia grammaticam, tertia, quae hodie in lingua latina raro inveniri potest, ingenium colloquii.

was heißt das? Ich finde nirgends eine übersetzung. Habe nur mal gesehen dass das ein paar in einem Forum unter ihrer Nachricht stehen haben. Was bedeutet das? Vielen Dank schonmal! :)

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein & Uebersetzung, 25

Haha, da hat sich jemand eine coolen Ulk erlaubt.

Über den sprachlichen Krieg: Die Sprache ist als Ganze geteilt in drei Teile, von denen einer darin besteht, die Worte zu lernen, der andere aus Grammatik und der dritte, der heute in der lateinischen Sprache nur selten gefunden werden kann, die Möglichkeit der Unterhaltung.

LG
MCX

Kommentar von Zaesaro ,

Dankeschön :)

Expertenantwort
von Willy1729, Community-Experte für Latein, 20

Hallo,

über den sprachlichen Krieg:

Die gesamte Sprache ist in drei Teile aufgeteilt: einer besteht aus dem Lernen von Vokabeln, ein zweiter aus dem Lernen der Grammatik, der dritte - man findet ihn heute in der lateinischen Sprache nur noch selten - im Redetalent.

(Geklaut bei Caesar - der Text, nicht die Übersetzung)

Willy

Kommentar von Zaesaro ,

Danke :)

Antwort
von howelljenkins, 24

das ist eine verballhornung des beruehmten anfangs des werks "de bello gallico" (vom gallischen krieg) von caesar.

original heisst es: 
Gallia est omnis divisa in partes tres, quarum unam incolunt Belgae, aliam Aquitani, tertiam, qui ipsorum lingua Celtae, nostra Galli appellantur.

mein latein ist nicht mehr sehr gut, aber ich denke, dein text bedeutet:

vom sprachenkrieg: die sprache ist ganz in drei teile geteilt, von denen eines die woerter, ein anderes die grammatik und das dritte das ist, was heute in der lateinischen sprache selten vorkommt, der verstand.

vielleicht koennen hier bessere lateiner noch mal korrigierend eingreifen ^^

Kommentar von Zaesaro ,

Danke :)

Antwort
von Hoegaard, 26

Das ist dem Anfang von De bello gallico von Caesar nachgebildet, es geht aber um die Sprache und nicht um Gallien :)

Kommentar von Zaesaro ,

Danke für die schnelle Antwort!!! :)

Du weißt nich zufällig was der Text dann im Groben heißt? 

LG

Kommentar von Hoegaard ,

Der Kollege oben war schneller :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community