Frage von Twiedel, 47

Brauche Hilfe bei der Gliederung. Hat jemand Ideen?

Hier habe ich meine bisherige Gliederung

Geordnet ist sie, hat nur noch nicht das Format übernommen :D
Der IS als Herausforderung für westliche Demokratien
1.0 Der islamische Staat – ein Überblick (Finanzierung, Führungsstruktur des IS, Entwicklung seit ’04)

1.1 Die Auslegung des Korans / Ideologie (Gründe für angestrebten Krieg gegen Westen)

1.2 „Je suis Charlie“

1.3 Anschläge in Paris 13.11.15

1.4 Weitere Terroranschläge des IS

2.0 Internationale Reaktionen und Handlungen gegen den IS

2.1 Reaktion muslimischer Staaten 2.2 Reaktion Europas (spez. DE / F / GB)

2.3 Reaktion / Handlungen der USA

2.4 Reaktion / Handlungen Russlands

2.5 Bildung der internationalen Allianz gegen IS
3.0

Antwort
von tonijelovic, 34

Wie genau können wir dir helfen? - eine Gliederung hast du doch schon...

Kommentar von Twiedel ,

Ich glaube aber, dass es zu wenig Punkte sind .. Deswegen wollte ich mich mal informieren ob jemandem noch mehr einfällt :)

Kommentar von tonijelovic ,

Zu wenig?! Ich finde es schon fast zu viel... Es kommt natürlich darauf an wie viel Inhalt du zu den einzelnen 10 Punkten bringst - wie viel/lange du erzählst, wie viele Folien du präsentierst - also wie umfangreich du es machst. Wenn du zu jedem Punkt 5 Minuten redest kommst du schon auf 50 Minuten - ist überdurchschnittlich für eine Präsentation (außer sie soll so lange gehen - aber es sind normalerweise immer zwischen 20-25 max. 30 Minuten, denn niemand kann länger zuhören und sich auf das was du sagst konzentrieren) 

Allgemein finde ich deine Gliederung gut - es sieht so aus als hättest du alles drin was gennant werden muss (wie gesagt weiß ich nicht welche Anforderungen an dich gestellt werden von deinem Lehrer und ich weiß auch nicht wie viel du zu den einzelnen Punkten sagen wirst)

Was gut wäre ist, dass du als letzen Punkt noch ein Fazit ziehst - ein kurzes 3 Sätze oder so - in dem du mit Hilfe von 4,5,6 wichtigen Punkten aus deiner Präsentation die Frage beantwortest ob der IS nun eine Herausforderung ist oder nicht ODER wie groß die Herausforderung ist wenn du dich nicht so festlegen willst - sprich kurz die Fakten die du in deiner Präsentation gennant hast noch mal kurz und bündig zusammenfassen - was dafür/dagegen spricht - kannst du auch als Pro/Contra Tabelle machen - Damit rundest du das ganze ab und deine Präsentation bleibt nicht einfach offen am Ende sondern du hast einen Abschluss.

Was auch hilfreich ist - und oft sehr gut ankommt - ist wenn du ein Handout machst. Hier würde ich einfach die Gliederung drauf kopieren und zu den jeweiligen Punkten kurz die wichtigsten Dinge dazuschreiben die du auch in deiner Präsentation zeigst - ganz knapp in Stichwörtern oder kurzen Sätzen. Das Handout dann VOR deiner Präsentation austeilen und NICHT DANACH. Es soll den Schülern und dem Lehrer helfen zu verstehen wo du gerade in deiner Präsentation bist und damit sie dir besser folgen können und die Dinge die du sagst verknüpfen können. Es ist auch gut wenn du das auch vor deiner Präsentation sagst - also dass du das Handout ausgeteilt hast damit ihr euch orientieren könnt und das da die wichtigsten Fakten drauf stehen. kommt immer sehr gut bei den Lehrern an weil es auch zeigt, dass du dir Gedanken darüber gemacht hast wie du den Stoff den du rüberbringst in deiner Präsentation auch nachhaltig an deine Mitschüler weiterleitest :)

Hoffe ich könnte helfen!

Kommentar von Twiedel ,

Klingt schonmal sehr gut :)

Ich danke dir !

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten