Frage von IFaIBi98, 40

Brauche hilfe bei der auswahl eines Empfängerakkus für meinen Spektrum AR9020 Empfänger?

Hallo, Ich brauche für meinen Ar9020 Empfänger einen akku. Da ich mich in dem Bereich nich auskenne also ob der Empfänger lipo tauglich ist oder welche spannung er braucht, bitte ich euch um Rat. Vielleicht hab ihr ja selber den Empfänger und betreibt in mit einem Empfängerakku und könnt mir euren Empfehlen oder ihr kennt euch sehr gut aus und wisst vielleicht was diesr Empfänger für einen akku benötigt.

Danke im vorhaus schonmal für die Antworten!

Antwort
von mloeffler, 26

Der Empfänger kommt mit der Spannung eines 2S LiPo  problemlos zurecht und ist auch von Spektrum so spezifiziert. Allerdings wird die LiPo Spannung natürlich auch direkt an die angeschlossenen Servos weitergeleitet. Du brauchst also ausnahmslos HV Servos oder zumindest WideVoltage Servos. 

Nur so macht das meiner Meinung nach auch Sinn.

Setzt Du keine HV Servos ein, oder willst das auch gar nicht weil die Dir zu teuer sind oder Du die Leistung nicht brauchst, kannst du genauso gut einen 4 oder 5 Zelligen NiMh Empfängerakku einsetzen.

Muss es partout ein LiPo sein obwohl keine HV Servos verbaut sind, dann kommst Du um ein BEC nicht herum, welches Dir die Spannung des Lipos auf 5,5V heruntersetzt. Das aber sollte genug Leistung haben um alle Servos mit Strom zu versorgen. 

Ich gehe davon aus, dass es sich bei dem Modell um ein Segelflugmodell oder um einen Motorflieger mit Verbrenner handelt. Wenn nicht, dann müstest Du noch darauf achten, dass Du einen Regler ohne BEC verwendest bzw. Das BEC des Reglers abklemmst. 

Kommentar von IFaIBi98 ,

Genau bei dem Modell handelt es sich um ein Motorflugzeug mit Verbrenner. In dem Flugzeug sind 5x Tiger digi 4 servos von Multiplex verbaut und ein servo für das Gas. Wie der Name von den Servos sagt "digi" müssten es ja digitale Servos sein, also würde ja wie Sie gesagt haben ein 4 oder 5 Zelligen NiMH Akku reichen. Welche Volt Zahl sollte ich nehmen bei dem Akku? Also 6V oder 4,5V oder 4,8V? Und wie viel mAh würden ausreichen? 

Kommentar von mloeffler ,

4 Zellen NiMh währen 4,8 und 5 Zellen NiMh sind 6V Empfängerakkus mit 4,5V kenne ich nicht, das wäre wohl auch sehr knapp. Ob du 4 oder 5 Zellen nimmst solltest Du davon abhängig machen wie der Einbauplatz bemessen ist, und wie sehr Du auf eine kurze Stellzeit der Servos angewiesen bist. Ich denke bei einem Sportmodell mit ca. 1,5 m Spannweite wird die Stellkraft der Servos auf jeden Fall ausreichen. Den Unterschied der Stellkraft, Haltekraft und Stellzeit der Digi 4 bei 4 und 5 Zellen, kannst Du auf der Multiplex Seite sehen.

http://www.multiplex-rc.de/produkte/kategorien/produkte/detailansicht/productgro...[action]=show&tx_lwshopitems_pi1[controller]=Product&cHash=a3757108cd4c1342cdf0e72d1da2a75e

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten