Frage von YamiYam, 150

Brauche Hilfe bei der Ausprache eines Japanischen Wortes?

Hallo,ich habe eine frage und zwar: kann mir einer von euch sagen wie das Japanische Wort für Zukunft, also "Mirai" ausgesprochen wird? Wäre nett wenn ihr es für mich 1:1 so schreibt wie es ausgesprochen wird.

Ich bedanke mich schon mal an alle die eine Antwort haben

Antwort
von Rupture, 111

Ganz einfach wie es dasteht, dein Problem wird aber das "r" sein, das kann man in Worten auch nicht so gut beschreiben. Schau dir dazu am besten mal Videos auf YouTube an, so verstehst du es am besten.

Also einfach "japanese r" dazu gibts genug videos.

Kommentar von YamiYam ,

Könntest vielleicht versuchen das mit dem "R" mir zu erklären? Evtl. Versteh ich es ja

Kommentar von M1603 ,

Das laesst sich sogar sehr gut in Worten beschreiben, so wie jeder andere menschliche Laut auch.

Das japanische R ist ein alveolarer tap, bzw. flap. Das bedeutet, dass man zur Realisierung einmal mit der Zungenspitze an die obere Zahnreihe, bzw. knapp dahinter (alveolar) schlaegt (tap, bzw. flap).

Kommentar von Rupture ,

Danke m1603, so kann man es beschreiben, aber ob man sich darunter was genaues vorstellen kann? Im Zusammenhang sollte man sich trotzdem ein video ansehen um es zu hören, dann wird man es wahrscheinlich auch verstehen

Kommentar von M1603 ,

Natürlich muss das auch eine fähige Person vormachen und kontrollieren, die davon Ahnung hat.

Man kann trotzdem nicht so ohne weiteres in den Mund reinschauen und bekommt man es nicht auf meine oder eine andere Weise theoretisch erklärt, wird man es immer falsch machen, weil man zunächst einmal nur das hören und unterscheiden kann, was man auch kennt und auch dem entsprechend artikuliert.

Da hört man dann ganz schnell mal Ls oder Ds oder eins der deutschen R, bloß weil das in der lateinischen Umschrift auch so benutzt wird.

Zum Sprachenlernen gehört nun mal auch etwas Theorie, wenn man es vernünftig machen will.

Antwort
von Tegaru, 84

Kannst du dir hier anhören: 


Aussprache nach IPA: [miɽai]
Kommentar von YamiYam ,

Kann ich fragen woher diese Audi Aufnahme ist? 

Wenn ich das Grad richtig verstanden habe spricht er so aus: Mi-rei

Oder habe ich mich verhört? 

Kommentar von Tegaru ,

Stammt von der Webseite http://jisho.org/. Da kannste dir auch die meisten Wörter anhören.

Wenn ich es beschreiben müsste, würde ich sagen, dass du ra und i getrennt aussprichst. Ra zählt als eine More, und i ebenfalls.

Akzentuierung liegt auf der ersten More, also mi.

Kommentar von YamiYam ,

Eine Mord ist eine Silbe oder?

Also Mi-ra-i? Und wird das Letzte "i" lang oder kurz ausgesprochen? 

Kommentar von Tegaru ,

So ähnlich, aber kleiner.

Ja, also es ist jedenfalls kein verlängertes I. Normale Länge. Eine More halt.

Kommentar von M1603 ,

Zur Erklaerung: Eine More besteht in der Regel immer nur aus einem Konsonanten und einem Vokal. Ausnahmen sind hier die Kana ン [n] und ッ [Glottisverschlusslaut], die keine Vokale enthalten. Auch Halbvokale (im Japanischen durch kleine Kana aus der YA-Reihe dargestellt) werden in eine More mit aufgenommen. Eine Kana entspricht also immer auch einer More. Ausnahmen sind hier Kana, auf denen eine kleine Kana folgt.

Ueben kann man eine Aussprache in Moren ganz gut, in dem man regelmaessig klopft und bei jedem Klopfer eine More (= Kana, bzw. oben beschriebene Ausnahmen) realisiert.

Bei dem Wort mirai (in Kana geschrieben: みらい; mi - ra - i), wuerde man also dreimal klopfen muessen. Haette man einen langen Vokal (hier nicht), waere dieser zwei Klopfer lang. Spricht man sehr langsam oder besonders deutlich, dann klingen lange Vokale, wie zwei einzelne Moren.

Kommentar von Tegaru ,

Danke, ich wusste jetzt nicht, wie ich das erklären soll. :D

Antwort
von paildramon, 86

Miraii also das i etwas länger ziehen , so habe ich es zumindest gehört

Antwort
von 2Moriarty5, 79

eigentlich genauso wie man es schreibt...allerdings das "a" und das "i" am ende schön einzeln sprechen und nicht zusammenfließen lassen...

Kommentar von YamiYam ,

Also Mi-ra-i?

Kommentar von 2Moriarty5 ,

schwer zu schreiben aber ...ja...so in etwa...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community