Frage von untouchable7, 20

Brauche Hilfe bei der App Lifesum (masse aufbauen)?

Hey liebe Com, ich habe mich dazu entschlossen, nun Masse aufzubauen und in Zukunft meine Wdh. Zahl im Training von 15 auf 8-10 runterzusetzen. Ich habe heute morgen angefangen, in der App Lifesum, meine Ernährung zu teilen. Die App kommt mir unrealistisch vor, da ich nicht sehr viel gegessen hab und schon fast ohne Abendessen anscheinend meinen Kalorienbedarf gedeckt habe. Meine Zielzufuhr beträgt 2850 Kalorien (174cm, 15 Jahre, 15% Kfa) und ich habe bis jetzt gegessen: Frühstück: Banane, H-Vollmilch 3,5 und Müsli 100g, die App meint das seien schon 609 kcal. Mein Mittagessen waren 2 Frikadellen (390kcal, 150g) und Barilla Fussilli Nudeln (718kcal, 200g). Als Snack esse ich schon den ganzen Tag geröstete Sonnenblumenkerne (100g, 550kcal).. Somit komm ich auf ca 2300 Kcal. Das kann doch nicht sein, dass ich nurnoch 500 Kcal zu mir nehmen muss, oder? Das Abendessen wär dann ja nichts. Außerdem fühl ich mich, als würde ich noch 1300 Kcal zu mir nehmen können oder mehr..

Hat jmd Erfahrung mit der App??? oder hab ich was falsch eingegebn?

Antwort
von FlyingCarpet, 9

Das passt, evtl. was bei den Nudeln, aber das kommt auf die Menge an. Sonnenblumenkerne sind auch unheimlich fett.

Kommentar von untouchable7 ,

ist doch gut, dass mit den sonnenblumenkernen?:D

und das mit den Nudeln, ich gLaub auch nicht, dass das 200 g waren :d

Antwort
von onyva, 12

doch die kalorien stimmen schon ;). 

100g flocken haben 380kcal, eine banane 100-120kcal, milch eben so 100kcal auf 200ml = 600kcal

frikadellen sind schwer und haben auch nicht wenig kalorien. das stimmt also alles ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community