Frage von aldaaa, 50

Brauche Hilfe bei Chemiehausaufgabe!?

Hi, ich habe eine Hausaufgabe in Chemie aufbekommen welche wie folgt lautet: ,,wie viel Liter O2 wird der Luft entzogen, wenn 5 kg Propan vollständig verbrannt wird?" Es wäre sehr nett wenn mir jemand die schrittfolge erklären kann wie man so etwas berechnet. Ich weiß das man da irgendwas mit der Molaren Masse berechnen muss aber da hört es auch schon auf^^. Danke im voraus

Expertenantwort
von musicmaker201, Community-Experte für Chemie, 50
  1. Reaktionsgleichung aufstellen
  2. Wie viel mol O₂ wird für die Verbrennung von einem mol Propan verbraucht? (Aus der Reaktionsgleichung ablesbar)
  3. Stoffmenge des Propans ausrechnen (n=m/M mit n=Stoffmenge; m=Masse und M=molare Masse)
  4. Durch das Verhältnis aus Punkt 2 ausrechnen, wie viel mol O₂ du für die Verbrennung dieser Stoffmenge brauchst.
  5. Die Stoffmenge an O₂ in das Volumen umrechnen. Entweder über das Molvolumen oder das ideale Gasgesetz.

Molvolumen: 1 mol Gas nimmt bei 25°C und Normaldruck ein Volumen von 24,47 Litern ein.

Ideales Gasgesetz: p*V=n*R*T

p=Druck
V=Volumen
n=Stoffmenge
R= allg. Gaskonstante (R=8,314 J/(mol*K))
T= Temperatur in K

Kommentar von aldaaa ,

Okay erstmal danke schön für die detaillierte Beschreibung ^^ ... Die RG ist doch C3H8+O2->H2O+CO2/CO/C.      Wie kann mann da die mol Werte ablesen ? 

Kommentar von henzy71 ,

Deine RG stimmt nicht.

Kommentar von aldaaa ,

Ich weiß ... Ich habe den Ausgleich noch nicht gemacht und in einer anderen Antwort habe ich gelesen, dass bei einer vollständigen Verbrennung CO2 entsteht ... Das wusste ich nicht ^^. 

Kommentar von henzy71 ,

und in einer anderen Antwort

Die andere Antwort war meine.....

Kommentar von henzy71 ,

vollständige Verbrennung: CO2

unvollständige Verbrennung: CO

sehr unvollständige Verbrennung: C

und überall ist H20 mit dabei.

Kommentar von musicmaker201 ,

Nein. Die vollständige Verbrennung hat nur CO₂ und H₂O als Produkte. Desweiteren musst du die Reaktionsgleichung unbedingt ausgleichen. 

Antwort
von henzy71, 42

Formel für Propan: C3H8. Daher molare Masse: 3*12+8*1=44 g/mol

5 kg sind dann 5000g/44g/mol = 113.64 mol

Vollständige verbrennung heisst vebrennen zu CO2

C3H8 + 5O2 ---> 3 CO2 + 4H2O

Das heisst, für 1 mol Propan brauche ich 5 mol O2, also für 113.64 mol Propan brauche ich 5*113.64= 568.20 mol O2

Ausgehend von Normalbedingungen (0°C), dann beträgt das Molvolumen gerundet 22.41 liter/mol

568.20 mol sind dann 568.20mol * 22.41 liter/mol = 12733,36 liter O2 die der Luft entzogen werden.

(Wenn man jetzt wissen möchte, wieviel Luft man braucht, dann muss mal beachten, dass Luft nur 21° Sauerstoff enthält. Daher bräuchte man 12733.36 liter Sauerstoff, die in (12733.36/21)*100 = 60635 Liter Luft enthalten sind)

Gruß

Henzy


Kommentar von aldaaa ,

Vielen Dank für die Antwort ^^ 

Kommentar von henzy71 ,

Bitteschön

Kommentar von musicmaker201 ,

Top Antwort, aber wahrscheinlich nur wenig zielführend, da sie einfach nur abgeschrieben wird, ohne drüber nachzudenken ....

Kommentar von henzy71 ,

Nachdenken sollte der FS.... wenn er/sie das Prinzip verstanden hat, kann er/sie als transferleistung mal berechnen, wieviel Sauerstoff der Luft entzogen wird bei einer unvollständigen Verbrennung (zu CO) von 4kg Butan.....(o.ä.)

Kommentar von musicmaker201 ,

Das wär doch mal was...

Kommentar von henzy71 ,

:-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community