Frage von XenonXDX, 16

Brauche für das Amerikanische Englisch die Regeln aller Zeiten und wie die Satzstehlung richtig ist?

Hey Leute, ich bin bald für ne Zeit in Amerika (bin 16). Das Problem ist ich war nie der beste in Englisch ( war aber das einzigste Problemfach) ich stand immer auf 3+/2. Jetzt würde ich nicht sagen das ich mega scheisse drin bin weil ich versteh so gut wie alles aber ich habe schon immer Probleme beim Sprechen gehabt, weil ich mir immer unsicher bei den ganzen Regeln und Zeiten etc. war.

Kann mir also jemand helfen ?

Mfg XenonXDX

Antwort
von MagicalMonday, 10

Da hilft nur Übung, und die bekommst du ja dort. Verständigen wirst du dich schon können, so lange du die wichtigsten Vokabeln kennst. Mit der Zeit wird sich dein Englisch dann quasi von selbst verbessern.

Du wirst für die Leute dort halt erst mal so klingen, wie ein Ausländer in Deutschland, der ständig falsche Pronomen und Zeitformen verwendet, für dich klingt.

Kommentar von XenonXDX ,

Das ist cool das so so eine Einstellung hast, aber ich  habe schon oft gemerkt das ich mich einfach nicht ausdrücken kann was ich sagen möchte und das will ich jetzt noch ein wenig minimieren

Kommentar von MagicalMonday ,

Das wichtigste dafür sind Vokabeln, und dir kannst du ja vorher noch ein bisschen pauken. Z.B. hat pons.com einen recht guten Vokabeltrainer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community