Frage von Fatima786, 27

Brauche eure Meinnung?

Hi wie ist diese Bewerbung für einen Aushilfsjob bei Altenheim. Kann ich was dazu noch schreiben? Könnt ihr mir bitte Verbesserung Vorschläge geben. und Bitte nach Rechtschreibfehler schauen. Vielen Dank -------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bewerbung für einen Aushilfsjob

Sehr geehrte Frau xy,

mit großem Interesse habe ich gelesen, dass Sie eine Aushilfskraft für Ihr Altenheim in XY suchen. Sehr gerne möchte ich Ihnen meine Mithilfe anbieten und bewerbe mich um die Stelle, die Sie im Onlineportal der Bundesagentur für Arbeit ausgeschrieben haben.

Zurzeit besuche ich die 10. Klasse der VX Schule in XZ und bin auf der Suche neben der Schule berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Aufgrund eines dreiwöchigen Praktikums in einer Kinderarztpraxis von Freddy in Berlin, konnte ich erste Einblicke in die medizinische Arbeit gewinnen. Die Patientenbetreuung hat mir sehr viel Freude bereitet. Meine Erfahrungen, die ich dort im medizinischen Bereich gesammelt habe, möchte ich durch mein Aushilfsjob im Altenheim erweitern. Durch meinen Draht zu der älteren Gesellschaft spricht mich dieser Beruf besonders an. Meine Stärken liegen in den Fähigkeiten strukturiert zu denken, mich im Team und in Aufgabenbereiche schnell einzuarbeiten und diese gewissenhaft zu erledigen. Zudem bin ich flexibel einsetzbar, zuverlässig, motivationsfähig und habe eine große Freude am Umgang mit älteren Menschen.

Eine besondere Qualifikation biete ich durch meine Sprachkenntnisse in Englisch, die ich innerhalb von sieben Schuljahren in Großbritannien erworben habe.

Gerne möchte ich mich bei Ihnen als anpackende und freundliche Unterstützung für Ihr Team vorstellen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich sehr. Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von noname68, 9

die einleitung ist leider nur 08/15 und sowas hat jeder personalverantwortliche schon 100 oder 1000 x gelesen und wird ihn kaum auf dich neugierig machen.

beginne mit ein paar positiven aussagen über das altenheim, auch wenn es banal klingt. aber irgend etwas scheint dich doch dazu bewegen, dort arbeiten zu wollen. drücke das in ein paar klaren worten aus und nenne auch deine vorstellungen über diese art arbeit und was du dir davon versprichst.

gliedere den rest besser, aus einzelnen sätzen macht man keinen absatz.

was soll bitte sprachkenntnisse als "besondere qualifikation" als pfleger im altenheim nützen?  nenne lieber deine sozialkompetenzen, die für so einen job wichtig sind.

und als letzten satz: ich freue mich auf die einladung zu einem persönlichen gespräch. keine konjunktive und auch nicht dieses höflichkeitsgeschwafel "gerne....."

Antwort
von Schaco, 8

Für einen Job im Altersheim wird wohl eher jemand gelerntes gesucht. Glaube kaum, dass da ein Schüler eingestellt wird

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten