Frage von Domaene, 63

Brauche eure Hilfe. Wie soll ich mich Verhalten?

Hab eine neue Wohnung angemietet. Der Keller, der meiner Wohnung zugeordnet ist ist jedoch belegt vom anderen Mieter der gleichen Etage.

Problem: Der Keller ist um ein vielfaches kleiner, und ich bin nicht so recht damit einverstanden diesen nun zu nehmen.

Was würdet ihr tuen? B

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Mietrecht, 30

Hab eine neue Wohnung angemietet. Der Keller, der meiner Wohnung zugeordnet ist ist jedoch belegt vom anderen Mieter der gleichen Etage.

Zunächst könntest Du versuchen das untereinander zu klären, setze schriftlich per Einwurfeinschreiben ein Frist zur Räumung bis zum Wochenende.

Den Vermieter schriftlich per Einwurfeinschreiben , dass er dafür sorgt, dass Dir umgehend Dein Keller zur Verfügung steht.

MfG

johnnymcmuff

Expertenantwort
von albatros, Community-Experte für Mietrecht, 8

Du hast Anspruch auf den dir zugewiesenen Keller und nicht irgendeinen. Er ist Vertragsbestandteil wie die dir lt. Mietvertrag zugewiesene Wohnung und nicht irgendeine. Dass für den Keller keine Miete zu zahlen ist spielt überhaupt keine Rolle.

Fordere den Mieter persönlich auf, deinen Keller zu beräumen, Frist zwei Tage. Wenn er sich weigert, den Vermieter informieren und auffordern, dass er dafür sorgt, dass du deinen Vertragskeller nutzen kannst. Fristsetzung vier Tage. Kündige an, dass du bei Verzug die Miete ab deiner Info um 3% mindern wirst. Das bitte schriftlich und per Einwurfeinschreiben.

Antwort
von imager761, 14

Der Keller, der meiner Wohnung zugeordnet ist ist jedoch belegt vom anderen Mieter der gleichen Etage.

Na und? Nur weil die Kellerabteile irgendwann einmal anders beschriftet wurden, ist es nicht dein Keller, es sei denn, dessen exakte Nummer, Lage und Größe wären mietvertraglich ausdrücklich vereinbart :-O

Meint: Haben irgendwann einmal die Mieter einvernehmlich mit dem VM oder der HV ihre Abteile getauscht, wären danach alle Abteile außer einem belegt und ist im Mietvetrag hierüber nicht ausdrücklich anderes bestimmt, gehört der einzig freie nun dir :-O

Der Keller ist um ein vielfaches kleiner, und ich bin nicht so recht damit einverstanden diesen nun zu nehmen.

Das haben wir schon verstanden, nur wird dir hier garnichts anders übrig bleiben: Da du dafür keine Miete noch Nebenkosten bezahlst, käme es auf die Größe und Lage nach Beschriftung überhaupt nicht an, sondern nur, das dir irgend ein mietvertrglich bestimmter Nebenraum zur Verfügung steht :-O

Was würdet ihr tuen?

Deinen Mietvertrag lesen: Ist dort der gewünschte Keller nicht ausdrücklich vereinbart, gehört er dir auch nicht, sondern der freie, kleine :-O

G imager761

Antwort
von chvoyage, 13

Möglicherweise hat der Nachbar die Gelegenheit genutzt den Keller zu tauschen ohne das die HV etwas davon weiss.

Da würde ich zuerst das Gespräch mit dem Nachbarn suchen ob dieser sich vielleicht im Kellerraum vertan hat. Möglicherweise erkennt dieser, dass er sich zurückziehen muss. Wenn nicht, dann ein Einschreiben an die Hausverwaltung mit cc an den Kellerräuber.

Hier sollte man sich durchsetzen.

Antwort
von martinzuhause, 40

den anderen auffordern den keller freizumachen. du bazhalst ja auch für diesen keller

Antwort
von meini77, 12

Wenn Dir ein bestimmter Keller Mietvertraglich zugesichert wurde, hast Du auch Anspruch auf diesen.

Wird Dir nun stattdessen ein anderer, kleinerer Keller angeboten, kannst Du die Miete mindern.

Steht im Vertrag lediglich "die Wohnung.... sowie ein Kellerraum", hast Du schlechte Chancen. Denn ein Kellerraum steht Dir ja zur Verfügung.

Antwort
von AlexAster, 30

Versteh ich das richtig , das dein keller belegt ist und man dir den kleineren vom Nachbar anbietet? Was ist das für eine Hausverwaltung? Weis die davon?

Kommentar von Domaene ,

Bis jetzt weiß noch niemand davon.  Habe eben den Keller nicht begutachtet während der Wohnungsabnahme weil Möbel davor standen.

Hm jetzt wird mir einiges klar.

Kommentar von AlexAster ,

Melde es und mach mit ihnen einen Termin aus , bzw müssen die den Mieter zur Räumung anschreiben

Antwort
von DerHans, 25

Und hinterher wird sowieso nur Sperrmüll dort gelagert, den man nie wieder hervor holt.

Damit kannst du von vorne herein das Klima im Haus auf den Hund bringen.

Woher weißt du denn überhaupt, welcher Keller deiner Wohnung zugewiesen ist?

Kommentar von Domaene ,

Ich weiß es deshalb, weil die Kellertüren genau beschriftet sind. Und ja, das könnte das Klima auf den Hund bringen jedoch muss der Mieter damit rechnen und fordert es regelrecht heraus, da er sich unbefugt in diesem Keller breit macht. Ich benötige einen Keller auch als Arbeitsfläche.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten