Frage von flower3210, 36

Brauche eure Hilfe! Wie Bewerbung formulieren (Kündigung große Firma da zuviel Personal, Angebot als Kommissionierer in der selben Firma)?

Hallo :) ein bekannter von mir hat folgendes Problem: Wurde gekündigt doch hat ein Angebot entdeckt in der selben Firma als Kommissionierer > (keine Berufserfahrung) . Könnt ihr mir helfen, da wo die ???? sind, ist mir kein anders Wort eingefallen vilt habt ihr Ideen ! Dankeee :-))))

Bewerbung als Kommissionierer

Sehr geehrte Damen und Herren,

Auf Ihr Arbeitsangebot bin ich durch Arbeitskollegen aufmerksam geworden da ich derzeit in derselben Firma arbeite und auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz?? bin, bewerbe mich hiermit als Kommissionierer ab August 2016 bei Ihnen. Derzeit bin ich noch in der Abteilung ____ bis Ende Juli 2016.

Erfahrungen in diesem Beruf konnte ich leider bisher noch nicht sammeln, dennoch bin ich sehr aufgeschlossen, interessiert und flexibel für neue Dinge. Der Umgang am Computer sowie die organisatorischen Aufgabenbereiche zu managen, reizen mich besonders genauso wie das Betreuen der Kunden. Da ich bereits seit Jahren in Ihrem Unternehmen Tätig bin, konnte ich stets positive Erfahrungen sammeln und würde gerne in diesem Arbeitsumfeld weitere Berufserfahrung??? sammeln.

…… (Schulbildung + Berufserfahrung) ……..

Die Arbeit mit Menschen und im Team, sowie selbstständiges Arbeiten gehören zu meinen Stärken und bereiten mir sehr viel Freude. können sich auf meine Zuverlässigkeit, meine Motivation und mein Verantwortungsbewusstsein verlassen. Schichtarbeit ist für mich kein Problem, da mir dies schon bekannt ist. Mir übertragene Aufgaben erledigen ich nachweislich stets zuverlässig und den Zeitvorgaben an.

Sehr gerne würde ich Sie im Rahmen eines Praktikums von meinen Fähigkeiten und meiner Person überzeugen.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich ganz besonders.

Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von SmartTim07, 17

Bewerbung als Kommissionierer
Sehr geehrte Damen und Herren,
Auf Ihr Arbeitsangebot bin ich durch Arbeitskollegen aufmerksam geworden da ich derzeit in derselben Firma arbeite und auf der Suche nach einem neuen Arbeitsplatz?? Das klingt nicht gerade positiv.  bin, bewerbe mich hiermit als Kommissionierer ab August 2016 bei Ihnen. Derzeit bin ich noch in der Abteilung ____ bis Ende Juli 2016. bin ich noch bis Ende Juli in der Abteilung xyz
Erfahrungen in diesem Beruf konnte ich leider bisher noch nicht sammeln, dennoch bin ich sehr aufgeschlossen, interessiert und flexibel für neue Dinge. Der Umgang am Computer sowie die organisatorischen Aufgabenbereiche zu managen, reizen mich besonders genauso wie das Betreuen der Kunden Der ganze Satz ist sowohl grammatikalisch als auch stilistisch mangelbehaftet . Da ich bereits seit Jahren in Ihrem Unternehmen tätig bin, konnte ich stets positive Erfahrungen sammeln und würde gerne in diesem Arbeitsumfeld weitere Berufserfahrung??? sammeln.
…… (Schulbildung + Berufserfahrung) ……..
Die Arbeit mit Menschen und im Team, sowie selbstständiges Arbeiten gehören zu meinen Stärken und bereiten mir sehr viel „sehr viel“ durch „große“ ersetzen Freude. Sie können sich auf meine Zuverlässigkeit, meine Motivation und mein Verantwortungsbewusstsein verlassen. Schichtarbeit ist für mich kein Problem, da mir dies schon bekannt ist „ist kein Problem“ klingt nach einer falschen Einstellung. Mir übertragene Aufgaben erledigen erledige ich nachweislich stets zuverlässig und den Zeitvorgaben an „an“ passt nicht.
Sehr gerne würde ich Sie im Rahmen eines Praktikums von meinen Fähigkeiten und meiner Person überzeugen.
Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch freue ich mich ganz besonders.
Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von floppydisk, 20

wenn man ohnehin bereits in der firma ist, dann geht man direkt in die personalabteilung.

wenn man wüsste, dass er für die stelle in frage kommt, wäre man ja schon selbst an ihn herangetreten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community