Frage von martinowski, 49

Brauche etwas Rechtschreibungsunterstützung ist jemand da der helfen kann?

Brauche etwas Hilfe bei der Rechtschreibung
Vielleicht ist ja jemand der so nett ist

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf ihrer Internetseite habe ich erfahren dass Sie einen Berufskraftfahrer suchen.
Momentan bin ich mitten in der Ausbildung zum EU-Berufskraftfahren und suche ein Praktikumsplatz mit dem Ziel, zum Ende von Ihnen eine Einstellung zu bekommen.
In den vergangenen Jahren waren meine Tätigkeiten vorwiegend in dem Bereich Gastronomie bei McDonald`s angesiedelt. Dort habe ich 13 Jahre gearbeitet und zuletzt 8 Jahre die Position als Schichtleiter ausgeübt.
Nun strebe ich eine berufliche Veränderung an und besuche die TÜV Nord Bildungsstäte in Datteln.
Dort absolviere ich momentan noch den Führerschein für Schwäre LKW mit Anhänger. Nebenbei werde ich auch ein Führerschein, für Flurförderfahrzeuge und ein ADR schein für Gefahrengut machen.
Zum Schluss habe ich eine IHK Prüfung, damit ich die neu erlernten Fähigkeiten gewerblich im Beruf nutzen darf.
Das Betriebspraktikum beginnt am 4.1.2017 und endet am 21.2.2017.
In der Zeit möchte ich Sie mit viel Fleiß und Großen Interesse von meinen Fähigkeiten überzeugen, dass sie mich anschließend in ihr Team holen und wir gemeinsam die Umwelt ein bisschen mehr sauber halten können.
Ich freue mich sehr wenn Sie mich einladen, um ein persönliches Gespräch mit Ihnen führen zu dürfen.

Kann man das gut lesen ?

Antwort
von Ogami, 16

Sehr geehrte Damen und Herren,

auf ihrer Internetseite habe ich erfahren, dass Sie einen Berufskraftfahrer suchen.

Momentan bin ich mitten in einer Ausbildung zum EU-Berufskraftfahrer und suche einem Praktikumsplatz mit dem Ziel, zum Ende hin von Ihnen eine Einstellung zu bekommen.

In den vergangenen Jahren waren meine Tätigkeiten vorwiegend in dem Bereich Gastronomie bei McDonald`s angesiedelt. Dort habe ich 13 Jahre lang gearbeitet und die letzten acht Jahre die Position als Schichtleiter ausgeübt.

Nun strebe ich eine berufliche Veränderung an und besuche die TÜV Nord Bildungsstätte in Datteln.
Dort absolviere ich momentan noch den Führerschein für schwere LKW mit
Anhänger. Nebenbei werde ich auch einen Führerschein für
Flurförderfahrzeuge und einen ADR-Schein für Gefahrengut machen.
Zum Schluss habe ich eine IHK Prüfung, damit ich die neu erlernten Fähigkeiten gewerblich im Beruf nutzen darf.

Das Betriebspraktikum beginnt am 4.1.2017 und endet am 21.2.2017.

In der Zeit möchte ich Sie mit viel Fleiß und großem Interesse von meinen
Fähigkeiten überzeugen, dass sie mich anschließend in Ihr Team holen und
wir gemeinsam die Umwelt sauberer halten können.
Ich freue mich sehr, wenn Sie mich einladen, um ein persönliches Gespräch mit Ihnen führen zu dürfen.

- Hab das jetzt mal schnell korrigiert. Ich würde aber dennoch raten, die Bewerbung nochmal umzuschreiben und dir vielleicht von einem Kollegen helfen zu lassen.

Kommentar von martinowski ,

Danke

Antwort
von Throner, 17

uf ihrer Internetseite habe ich erfahren, dass Sie einen Berufskraftfahrer suchen.
Momentan bin ich mitten in der Ausbildung zum EU-Berufskraftfahrer und suche einen Praktikumsplatz mit dem Ziel, zum Ende von Ihnen angestellt zu werden..
In den vergangenen Jahren war ich ausschließlich/überwiegend in einem Betrieb der Systemgastronomie tätig.. Dort habe ich 13 Jahre gearbeitet und zuletzt 8 Jahre die Position als Schichtleiter ausgeübt.
Nun strebe ich eine berufliche Veränderung an und besuche die  Bildungsstätte des TÜV Nord in Datteln.
Dort absolviere ich momentan noch den Führerschein für schwere LKW mit Anhänger. Nebenbei werde ich auch einen Führerschein, für Flurförderfahrzeuge und einen ADR-Schein für Gefahrguttransporte erwerben.

Das Betriebspraktikum soll am 4.1.2017 beginnen und  am 21.2.2017 enden.

Für ein persönliches Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Bitte schön!

Kommentar von martinowski ,

Danke

Antwort
von MagdaDiSanto, 18

gib bei google ein rechtschreibprüfung tool da gibt es ein tool da kopierst du deinen text rein per copy und paste und der prüft das dann für dich

Kommentar von martinowski ,

Danke

Kommentar von adabei ,

So ein Tool kann nur prüfen, ob es Wörter in dieser Form überhaupt gibt, aber nicht, ob sie auch in den Kontext passen.
Diese Rechtschreibprüfung hilft also nicht wirklich weiter.

Antwort
von fiwaldi, 17

Viel zu viel Sahne rundherum!

Erst mal straffen und alle Bla-Bla-Floskeln rausschmeißen. Arbeitgeber haben keine Zeit, Romane zu lesen, die wollen nur Fakten

Dann ordentliches Textprogramm benutzen, das Fehler markiert

Den Rest erledigen wir dann hier

Kommentar von martinowski ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community