Frage von oktayheho,

Brauche Erklärung........HILFE?

Weshalb hat man mir gesagt, dass ein=der,das ist und eine= die ist?

Weshalb verwendet man dann noch einen...?

Antwort von Volens,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Im Deutschen gibt es zwei Arten von Artikeln, die bestimmten und die unbestimmten.

Der Garten - ein Garten

die Frau - eine Frau

das Haus - ein Haus

Man verwendet den unbestimmten Artikel meist, wenn man ein Objekt das erste Mal erwähnt und dann den bestimmten, weil der Zuhörer das Objekt dann schon kennt.

Alle Artikel werden in Fällen gebeugt (Deklination), die auf die Fragen

wer oder was? (1. Fall - Nominativ)

wessen? (2. Fall - Genitiv)

wem? (3. Fall - Dativ)

wen oder was? (4. Fall - Akkusativ)

Zum Beispiel: wen oder was sehe ich? den Garten oder einen Garten

Da erkennst du also die abgewandelten Endungen.

Anderes Beispiel: wessen Hut ist es? der Hut der Frau oder einer Frau

Antwort von Welling,

Der Mann ist groß. Ich sehe einen großen Mann. Bei maskulinen (männlichen" Substantiven heißt es im 4. Fall einen.

Antwort von AstridDerPu,

Hallo,

weil es da auch noch die 4 Fälle gibt:

  1. Nominativ / Werfall: Wer (Was)? -----> Ein alter Mann hat einen Hund. / Eine alte Frau hat einen Hund. /Ein altes Haus steht auf dem Berg.
  2. Genitiv / Wesfall: Wessen? -----> Der Hund eines alten Mannes ist gestorben. / Der Hund einer alten Frau ist gestorben. / Der Garten eines alten Hauses kann ziemlich verwildert sein.
  3. Dativ / Wemfall: Wem? -----> Ich habe einem alten Mann geholfen. / Ich habe einer alten Frau geholfen. / Er hat einem alten Haus einen neuen Anstrich gegeben.
  4. Akkusativ / Wenfall: Wen (Was)? -----> Ich habe einen alten Mann gesehen. / Ich habe eine alte Frau gesehen. / Ich habe ein altes Haus gekauft.

Vielleicht hilft dir folgender Link:

http://www.allgemeinbildung.ch/arb/arb=deu/q_Nomen+Artikel_05_Faelle1.pdf

:-) AstridDerPu

Antwort von reginarumbach,

'einen' braucht man als Artikel für den Akkusativ. Wen oder was suchst du? Einen Schlüssel. 'Ein' Schlüssel geht nicht.

Kommentar von oktayheho,

Mach mal das mit "das"

Kommentar von Volens,

"das" ist sächlich und hat den Vorzug, dass 1. und 4. Fall sich gleich anhören.

Wer oder was steht da? das Haus - ein Haus

wen oder was sehe ich? das Haus - ein Haus

Aber: wessen Fenster sind es? die Fenster des Hauses - die Fenster eines Hauses

Du kennst die Antwort?

Weitere Fragen mit Antworten

Fragen Sie die Community