Frage von Seytan187, 90

Brauche einen Rat von Psychologen und Anwälte?

und es geht darum das ich eines Morgens nach dem langen wochenende feiern nach hause kam ca 48 std unterwegs war, ich bin auf der couch eingeschlafen und hatte aufeinmal ungebeteten Besuch... ? es waren 4 leute dort.. 3 Frauen und 1 Mann!

denn diese Bilder habe ich immeroch in meinem kopf - diese frau wollte dan ihre ruhe haben für ihre Therapie und die restlichen 3 Leute haben den Raum verlassen..

Diese Frau Habe ich Vor meiner Haustür gesehen mit einem Alten Mann als sie mich Beobachtet haben wie ich in mein Langes Wochenende ging!!!

davor sollte ich Bild Datein an, person A schicken die Person B wäre die Zentrale!!

diese Frau hat mich im schlaf angeschrien und mir iretwas ins unter bewusstsein eingeredet.. es ist mittlerweile 5 monate vergangen und diese hypnose ist endlich vorbei..

die bruchstücke an diese therapie erinnerten mich daran, das ich es jemanden erzählt hab der in der psychatrie gelandet ist,und er das selbe durch gemacht hat, er hörte auch stimmen in seinem KOPF er hat nur gesagt das diese ausbildung zur paranoiden shizofrenie 100% - ca 40 Jahre dauert. und er ist mittlerweile Meister in 20 Jahren !!! Das Letzte was ich von dieser Frau Hörte war wenn diese ausbildung fertig ist in 40 Jahren wirst du dich entweder für mutter teresia oder allah ekbar entscheiden und mit den händen am kopf wedeln Hat Person C (FRAU) zu mir Gesagt,?

Der Bekannte Bekam eine diagnose von Paranoiden Shizofrenie 100%.

Das heißt für mich im klar text Ich bin OPFER von Korrupten Menschen geworden!!!! sie machen GESUNDE menschen zu KRANKEN menschen in der Psychatrie, mir wurde noch gesagt das die Probleme durch Nervenverklupplungen enstaden sind, denn ich hatte vor diesem wochenende eine arm operation:Der kurzbrief den ich bekamm stand was mit Nervenverkupplung, in der Vorgesehen Operation !! Allerdings Hab ich keinen OP bericht Bekommen " den musste ich mir dan im Nach hinein von der orthopädischen Praxis besorgen Per FAX , dort stand drinne MHK -5 Fraktur rechts " Drogenabuse ERST nach 7 TAGEN aktiv - dort stellt sich mir die frage warum erst nach 7 tagen Aktiv... im Klar text die Beweise sind in meinem ARM verankert. allerdings werde ich nicht mehr hier in Deutschland zum Arzt gehen weil das vertrauen zu den Ärzten verschwunden ist. wer Kann mir einen Ratschlag geben oder paar Tipps Für das Weitere... Ich DaNke im Vorraus und hoffe auf gute Ratschläge ich hoffe ihr könnt das Nachvollziehen!!!!"

Antwort
von Seanna, 33

Kein Anwalt oder Psychologe bietet seine professionellen Leistungen kostenfrei im Netz auf einer Laien Plattform an.

Abgesehen davon ist aus deinem Kauderwelsch nichts zu verstehen - außer dass du in der Psychiatrie schon ganz richtig aufgehoben bist... das ist offensichtlich.

Kommentar von Seytan187 ,

ich glaube du bist auch einer von der Höhe ;) der rat ist gefragt und heißt zu erst die beweise raus operieren und dan zur staatsanwaltschaft oder zu erst zur staatsanwaltschaft mit papieren ohne technische beweise?  mehr möchte ich gar nicht wisse  ;)???

Antwort
von skyfly71, 20

Au weia.... Für alle geneigten Leser: So sieht es aus, wenn ein Mensch unter einer akuten Psychose leidet. Immer wieder beeindruckend^^

Für den Fragesteller: Das wirst Du schon öfter gehört haben und vermutlich nicht geglaubt haben. Aber auch hier muss man nur einen Beitrag von Dir lesen um zu sehen, dass Du unter einer Psychose leidest. Wäre schon ganz sinnvoll, auf direktem Wege mal bei der Psychiatrie des nächsten Krankenhauses vorbeizuschauen.

Kommentar von Seytan187 ,

oder einfach mit schwarz weiss gedruckten papier zu einem gutachter und spezialist ;) und dan zum anwalt danke für deinen ausführlich gute ratschlag ;

Antwort
von Dahika, 33

oh ha.... immer noch im Drogenrausch? Ich rate dir, einen Psychiater aufzusuchen. Dringend, bitte.

Kommentar von Seytan187 ,

Drogen ? hab ich noch nie genommen hab sogar ein drogen artest vor liegen alles schwarz auf weiss ich bin leider opfer der psychatrie für ihre evolutions geschichte ;)

Kommentar von Seanna ,

Aber klar doch. Obwohl... das mit lebender Psychiatriegeschichte könnte hinkommen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community