Frage von Ulrike1990, 44

Brauche einen neuen Laptop und habe null Ahnung. Könnt ihr mir einen empfehlen?

Hallöchen :)

Langsam aber sicher werde ich mich jetzt von meinem uralten Computer verabschieden müssen... ihr werdet jetzt sicher lachen, aber der ist sooo alt, da ist noch Windows XP drauf ^^ :'D nach den vielen Jahren hängt er sich natürlich stets und ständig auf. Eigentlich wollte ich schon 2014 einen neuen, habe es aber immer vor mir her geschoben, weil ich es einfach hasse, mich an neue Sachen zu gewöhnen, vor allem wenn es um Computer geht. Mein größtes Problem wird es wohl sein, mich mit einem neuen Betriebssystem zurechtzufinden. XP ist da so schön einfach ....

Es soll diesmal ein Laptop werden, aber ich kenne mich überhaupt nicht aus. Lenovo soll ganz gut sein, hab ich mir sagen lassen?!? Er muss im Grunde garnicht sooo viel können und auch nicht mehr als 500 Euro kosten. Ich brauche ihn lediglich zum Surfen im Internet. Ich schau mir oft und viele Videos auf Youtube, Dailymotion usw. an. Spielen tue ich sogut wie garnicht, wenn dann nur kleine Sachen.... Er sollte allerdings auch mal 5 Stunden laufen können, ohne heiß zu laufen.

Was jetzt noch dazu kommt, ist, dass er unbedingt einen Anschluss für mein Internetkabel braucht, da wir kein WLAN haben. Muss ich da irgendwas beachten, gibts da verschiedene, oder sind alle Internetkabel gleich? Möchte nur ungern ein neues Kabel durch die ganze Wohnung legen müssen.... das alte muss dann schon passen. Dann sollte er natürlich ein CD Fach / Brenner haben, aber das haben ja sicherlich alle, oder?

Das sind eigentlich meine einzigen Ansprüche ^^

Vielleicht kann mir ja jemand einen empfehlen :)

Kauft ihr sowas über Internet, oder doch lieber in einem Geschäft?

Vielen Dank schonmal :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Gingerbread2, 10

Bei deinen Ansprüchen kannst du eigentlich nichts falsch machen, so ziemlich jeder Laptop schafft das surfen und Videos gucken. Wenn du dir unsicher bist, kannst du in einen Markt gehen und dir alles angucken (hat aber nicht so viel Auswahl wie das internet), und dort den Ladenpreis mit dem Internetpreis vergleichen, vielleicht lässt sich etwas Geld sparen. Anderseits kannst du auch auf Notebooksbilliger.de gucken, dort kann man in den Kriterien genau eingeben was man möchte z.b mattes Display, Arbeitsspeicher (mindestens 4 gig) etc. Der Ethernet Port ist überall gleich das Kabel sollte somit passen, wenn du doch kabelloses Internet möchtest der Einfachheit halber kannst du einen wlan Router an das freie Kabel klemmen.

Antwort
von SirKermit, 23

Allzu viel falsch machen kannst du eigentlich nicht. Nicht alle Laptops haben heutzutage noch einen DVD Schacht und nicht jeder Laptop hat noch einen vom Benutzer wechselbaren Akku. Das solltest du wissen.

Die Kabel fürs Netz sind gleich, die Anschlüsse auch.

Mein Tip: geh lieber ins Geschäft und probier das Ding aus. Fühlen, schmecken, riechen ... ;-) Tastatur und Bildschirm müssen dir gefallen, darauf käme es mir jedenfalls an.

Antwort
von qugart, 26

Bei Anbietern wie z.B. notebooksbilliger.de kannst du die Suchparameter genau eingrenzen.

Ethernetanschlüsse (dein Internetkabel hat so einen Stecker) sind genormt. Da kannst du nix falsch machen.

Antwort
von JoyMalena, 23

Ich kann die Firma Dell nur empfehlen. Die Preise stimmen und die halten ewig. Ich habe 3 Dells zuhause. Einer ist schon 11 Jahre alt und läuft noch super. Am besten könntest du dich in einem Laden beraten lassen. Lieber nicht Mediamarkt oder soetwas, sondern zum Beispiel Cyberport.

Kommentar von SirKermit ,

Ich könnte Aldi auch empfehlen ;-) Im Ernst, wir haben noch 2 Schläppis (ein kleines 3 Jahre altes Netbook mit WIN10 und einen ca. 7 Jahre alten (ursprünglich mit VISTA, aber jetzt nicht mehr). Die gehen beide noch und tun das, für das sie bestimmt sind.

Keine Kanonen, aber soweit noch in Ordnung.

Kommentar von qugart ,

Der aktuelle Akoya, der ab dem 01.12. verkauft wird ist sein Geld auf jeden Fall wert. Ich bezweifle, dass es zur Zeit ein anderes Notebook mit besserer Ausstattung für ebenfalls 499 Euro gibt.

Kommentar von JoyMalena ,

Ich hab bei Aldi auch schon was gekauft und es war meistens nach einem Jahr schon austauschwürdig. Die Marken die Aldi Verkauft sind nicht schlecht aber für 500 Euro kann man ein bisschen mehr Qualität erwarten.

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer, PC, Windows, 21

Da sollte das hier schon reichen.

http://geizhals.at/lenovo-b50-50-80s2000lge-a1405554.html?hloc=at&hloc=de

Die Anschlüsse für Lan sind immer noch die selben.

Oder dieser. Größere HDD aber CPU von AMD.

http://geizhals.at/lenovo-b31-35-80lh0016ge-a1525990.html?hloc=at&hloc=de

Und Win 10 ist nicht so viel anders in der Bedienung wie XP. EIniges bei den WIndowseinstellungen ist an anderer Stelle, aber beim arbeiten ist es kaum anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community