Frage von rababa1, 37

Brauche einen guten " Prozessor "(2016)?

ich möchte mit mein PC Games aufnehmen können, leider spielt mein Prozessor dabei nicht mit, ich besitze den:AMD Fx 6300 Six-Core Processor

würde gern ein haben der wirklich mehr Power und 100% besser ist. Leider kenne ich mich damit nicht aus, worauf muss ich achten?

Vorschläge ,links erwünscht ! also such den bestmöglichen Prozessor für denn Preis

Preisklasse ~ 300 Euro plus/minus

Danke

Antwort
von dermitdemhund23, 19

Ich denke allein mit einem neuen Prozessor reißt man da nicht viel, daher würde ich gleich auch ein neues Mainboard nehmen. 

Ich empfehle dir als Prozessor einen Xeon E3-1231v3. Denn der liegt preismäßig zwischen den aktuellen i5 und i7 CPUs und hat die Leistung eines i7 3770k. Der Grund für seinen niedrigen Preis ist das Fehlen einer integrierten Grafikeinheit. Solange du aber eine Grafikkarte besitzt, ist das kein Problem.

Der kostet auf Mindfactory 250€. Als Mainboard würde ich dann ein ASRock H97 Anniversary nehmen, denn das ist im Moment im Angebot. Günstigerweise kannst du dann auch deinen alten RAM weiterverwenden. 

Hier noch der Link dazu: https://www.mindfactory.de/shopping\_cart.php/basket\_action/load\_basket\_exter...

Antwort
von KayranGo, 24

Am sinnvollsten wäre es natürlich auf einen i5 der 6. Generation zu wechseln. Dabei bräuchtest du aber einen Prozessor, ein neues Mainboard und den "neuen" DDR4-Speicher. Zum  Aufnehmen wirst du vermutlich auch eine neue Grafikkarte und genug Festplattenspeicher brauchen, also solltest du auch in diese Richtung investieren. Wenn dies aber ausreichend vorhanden ist, dann kauf einfach das hier (Arbeitsspeicher kannst du einfach nachrüsten).

https://www.mindfactory.de/shopping_cart.php/basket_action/load_basket_extern/id...

Damit solltest du auf jeden Fall hinkommen. Ich hoffe ich konnte dir helfen und stehe für weitere Fragen natürlich gerne zur Verfügung.

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Eigentlich wäre es ja sinnvoller den alten RAM weiter zu verwenden und ein Board mit DDR3 zu nehmen. Es gibt nämlich auch Skylake Boards mit DDR3. Bei normalen Gaming-PCs macht DDR4 ja sowieso kaum einen Unterschied. 

Kommentar von KayranGo ,

Das wäre natürlich auch möglich. Aber ich denke trotzdem, dass es sich lohnt auf DDR4 umzusteigen, besonders wenn man später nochmal aufrüsten will/muss. 

Antwort
von surfenohneende, 7

Aktuellen Intel Core i5 oder i7 mit H170 Motherboard + DDR-4 RAM

Antwort
von sgt119, 16

Wenn du noch warten kannst, könntest du ZEN nehmen

Antwort
von Elderscrolls709, 6

I5 ist optimal für dich. Das ist perfekt!
Wenn du natürlich ein Architket ein ingenieur oder Techniker bist, der viel mit Photoshop oder 3D Arbeiten hat, da würde ich mir i7 holen. Aber fürs Zocken reicht i5 völlig

Antwort
von sukuum, 21

du musst mal bei ebay "i7" suchen und dann 280-320 euro eintippen.

der i7 4770k zb

oder du suchst bei gamestar oder so nach spielen die du spielen möchtest und schaust dann nach systemforraussetzung. dort steht welche cpu du brauchst

Kommentar von Spiderdaddy ,

Man braucht keinen i7!!!

Kommentar von sukuum ,

:D nein aber der entspricht der preisangabe. besser man richtet sich an seiner software die man benutzt. unter systemanforderung bei google zufinden. :)

Kommentar von dermitdemhund23 ,

Man braucht auch gar keinen Computer... 

Kommentar von sukuum ,

ohne computer brächt ich nicht mal strom, ausser für die zündung der gastherme :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community