Frage von sammybabyxoxo, 97

Brauche dringend Hílfe bei meiner Bewerbung!?

Ich bin grade bewerbungen am schicken für eine lehrstelle und wollte eure meinung zum anfang hören: also ich hab das hier geschrieben:

Sehe geehrter Herr x

Für die offene Lehrstelle als Dentalassistentin, die in berufsberatung.ch ausgeschrieben ist, bewerbe ich mich mit grossem Interesse

Ist das ok so? Könnt ihr mir bitte helfen wäre sehr nett :)

Ps: ich lebe in der Schweiz und da sagt man Lehrstelle, statt Ausbildung :D

Antwort
von Cruiser01, 30

Sehr geehrter Herr X,

über die Berufsberatung.ch bin ich auf Ihr Ausbildungsangebot als Dentalassistentin aufmerksam geworden und bewerbe mich hiermit mit einem großen Interesse.

So klingt es aufjedenfall besser;)

Viel Erfolg;)

Kommentar von sammybabyxoxo ,

Vielen Dank! :))

Kommentar von Cruiser01 ,

Gerne;)

Antwort
von rotreginak02, 24

Hallo, 

falls es in der Schweiz ähnlich wie in der BRD ist, so lasse bitte diesen Einleitungssatz komplett weg, das langweilt jeden Personaler zu Tode.

Fang doch direkt damit an, "dich zu bewerben", also Werbung für dich zu machen.

Hilfreiche Tipps zur Bewerbung findest du auf www.karrierebibel.de und auf www.azubiyo.de.

Viel Erfolg!

Kommentar von MaryAnderson ,

Azubiyo.de ist wirklich genial

Antwort
von phtevendoge, 31

Hi Sammybaby,

in der Regel macht man das heute so nicht mehr.

Du schreibst ja bereits im Betreff des Anschreibens, auf welche Stelle du dich bewirbst. Der Personaler weiß also für welche Stelle du dich bewirbst.
Auch, dass du Interesse hast, weiß er. Schreib lieber etwas einleitendes über dich, warum du diesen Job möchtest oder wie du dazu gekommen bist.

LG phtevendoge

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community