Frage von kiwibaby, 131

Brauche dringend Hilfe zum Thema Vagina?

Hallo Ich bin (w) und nehme seit einem Monat die Pille. Ich hatte die letzten Wochen eine Lungenentzündung und hab 2 verschiedene Antibiotika bekommen die ich am Mittwoch abgesetzt habe. Jetzt habe ich das Problem das an meiner Vagina ganz viele kleine blutende Risse sind liegt das an der Pille ? Oder am Antibiotika ? Bitte helft mir es tut total weh und ich weiß nicht mehr weiter.. :(

Antwort
von somethere, 85

Ein Antibiotikum kann die Scheidenflora angreifen, wobei eine Reizung der Schleimhaut entstehen kann. Wenn diese Reizung nicht nach einer Woche verschwindet, so bitte ich einen Arzt zu konsultieren.

Kommentar von kiwibaby ,

kann das sein das das jetzt erst begonnen hat nachdem ich das Antibiotika schon nicht mehr nehme und gerade den neuen Monat angefangen habe

Kommentar von somethere ,

Ich möchte keine Ferndiagnose stellen. Wenn noch andere Nebenwirkungen auftreten, so sollten Sie schnellstmöglich einen Arzt konsultieren.

Antwort
von Tamiihatfragen, 22

Eine Freundin hatte durch Antibiotika mal Pilz bekommen. Geh am besten zum Frauenarzt

Antwort
von Dianaartem, 16

Das kann gut sein.

Da würde ich dringend zum Frauenarzt gehen, außerdem wirkt die Pill durch die Antibiotika nicht mehr.

Antwort
von Toilettenbrille, 78

Also das mit der Pille und dem Antibiotika, kann ich nicht beantworten. Aber ich würde dir raten zum Frauenarzt zu gehen!

Gute Besserung!

Antwort
von Mimi1500, 59

FRAUENARZT!

Antwort
von nimaTheReal, 47

Bist übrigens auch nicht mehr geschützt weil eben Antibiotika gegen die Pille arbeitet

Kommentar von kiwibaby ,

das war kein teil der Frage

Kommentar von kiwibaby ,

ich bin nicht dumm ich hab nur ein Problem

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community