Brauche Dringend Hilfe, wird Jobcenter Probleme machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Richtig: Du darfst mit 17 noch nicht die Schule abbrechen. Frage erledigt ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dantelauftway
04.04.2016, 11:24

Deswegen ja auch Dauerpraktikum ;) 

0

Dein Text ist sehr unübersichtlich.

Du hast einen Ausbildungsplatz?

Welchen Schulabschluss hast du denn schon in der Hand? Realschule? Oder machst du deinen Schulabschluß erst dieses Jahr?

Einfach abbrechen ist eigentlich nie die richtige Lösung und je nach deiner bisherigen Schulzeit und dem Bundesland auch garnicht möglich: siehe

https://de.wikipedia.org/wiki/Schulpflicht_%28Deutschland%29#Dauer_der_Schulpflicht.2C_.C3.9Cbersicht_Bundesl.C3.A4nder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dantelauftway
04.04.2016, 11:24

Realschulabschluss.

ja aber abbrechen mein ich halt in ein dauerpraktikum einsteigen. Hab nur angst das jobcenter iwas monatlich zieht und des möchte ich nicht. 

0

Du bist aber bis zum 18. Lebensjahr Berufsschulpflichtig. Du kannst nicht einfach die Schule abbrechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dantelauftway
04.04.2016, 11:25

Ja ich weis. aber ich darf in ein dauerpraktikum umsteigen. jobcenter schickt alles normal oder weil Praktikum ist auxh so wie ausbildung oder schule?

0

Was möchtest Du wissen?