Frage von asdfboyJR, 61

Brauche dringend Hilfe, um meine Eltern zu überzeugen?

Hallo liebe Community Der Fall ist folgender: Meine Eltern bestellen demnächst einen Maler und wollen sämtliche Dinge in meinem Zimmer wie Wandschrank, Vorhangbrett etc. WEISS streichen lassen, was ich nicht verstehe, da ich diese Farbe - falls es überhaupt eine Farbe ist - total verabscheue. Zumindest was Möbel und Einrichtungen betrifft, abgesehen von Wänden. Wie auch immer. Nun bin ich auf der Suche nach einem Artikel aus dem Schweizerischen Recht (ZGB etc.) der es meinen Eltern nicht erlaubt, mein Zimmer so anzumalen, wie sie es wollen. Schliesslich sind sie nie in dem Zimmer. Ich hoffe ihr versteht den Problemfall. Meine Eltern behaupten, es sei ihr Haus und so auch ihr Zimmer und können damit machen was sie wollen. Könnt ihr mir helfen? Ich wäre euch sehr sehr sehr dankbar. Liebe Grüsse asdfboyJR

Antwort
von Fluffy7, 18

Also ein Gesetz gibt es da nicht :'D Aber jetzt kommt wieder Statz der einem wohl extrem auf die Nerven geht aber stimmt:Reden Hilft immer!Rede mit Ihnen darüber! Wieso wollen sie dein Zimmer so streichen?Was gefällt ihnen im Moment nicht?Einige dich mit deinen Eltern auf eine Farbe die du und sie gut finden!Schlage eine Farbe vor die du toll findest,bei der du dir aber auch denken könntest dass deine Eltern die Farbe toll finden!Und erkläre ihnen das es zwar ihr Haus ist,Ihnen alles überlassen ist etc.du aber gerne eine andere Farbe hättest,In der DU dich für die nächsten Jahre wohlfühlst!Und wenn das alles nicht hilft:Klebe dir Poster und Sticker drauf!Oder du lässt die Maler einfach nicht rein :'D Hoffe konnte helfen und viel Glück LG :)

Kommentar von Fluffy7 ,

Übrigens,das ist eine Farbe ;)

Kommentar von asdfboyJR ,

vielen vielen dank! ich versuche, was zu erreichen, und wenn nicht pack ich einfach ein paar poster drauf. :D danke!

Kommentar von Fluffy7 ,

Kd :D

Antwort
von HeinzEckhard, 3

Ich weiss nicht, wie alt du bist, und wie es mit deinem Durchsetzungsvermögen aussieht. Juristisch gibt es wohl keine Möglichkeiten, sich zu wehren. Aber andere Möglichkeiten gibt es doch. Du schreibst, deine Eltern seien "rechte Tyrannen". Dann musst du eine "linke Revoluzzerin" werden. Mach' ein paar Dinge, die ihnen bestimmt nicht gefallen, die allerdings noch im Rahmen bleiben. Kleb' ein Che-Poster an deine Tür, engagier dich in der Flüchtlingshilfe oder zieh dir ein T-Shirt mit dem Aufdruck "Kiffen ist cool" an. Man kann auch ruhig mal "freche" Antworten geben, zum Beispiel "Oh Herr, lass mich dein Sklave sein, wenn du keine Kinder magst". Solche Provokationen nennt man zivilen Ungehorsam. Und wenn sie dich fragen, warum du das alles tust, gibst du zur Antwort: wenn ihr macht was ihr wollt, tue ich das auch. Solange du in der Schule weiter gut mitmachst und deine sonstigen Pflichten erfüllst, wird keiner was dagegen sagen können. Und deine Eltern werden (hoffentlich!) über ihren Erziehungsstil nachdenken.

Antwort
von aznGirl, 24

Ich würde ein vernünftiges Gespräch mit ihnen anfangen, dass du dich dann nicht so wohl fühlst und dass das ja am wichtigsten ist, wenn du zu Hause bist.

Antwort
von TinaBo, 29

Wer zahlt denn die Miete ? Ich denke deine Eltern haben alle Rechte dazu. Vielleicht suchst mal nicht nach Gesetzen, sondern versuchst auf freundliche Art mit ihnen ins Gespräch zu kommen. Erkläre Ihnen deine Sicht am besten freundlich und vor allem sachlich. Mit "Kleinkindgehabe" wirst du jedenfalls nichts erreichen. Viel Erfolg.

Antwort
von roschue, 24

Haha, das wär ja noch schöner, wenn ein Kind dem Wohnungsbesitzer oder Mieter verbieten könnte wie er seine Wohnung streichen will. Zum Glück, darf immer noch der Besitzer/Mieter allein darüber entscheiden und kein Kind.

Kommentar von asdfboyJR ,

schon kapiert, aber ich versuche nicht, es ihnen zu verbieten, nur, sie davon abzuhalten. schliesslich wohne ich in diesem zimmer und nicht sie. also was geht es sie an, welche farbe in diesem zimmer ist? sie können es ja streichen, sobald ich ausgezogen bin. ich weiss, dass ich da nichts zu bestimmen habe, aber wegen dem muss man nicht gerade offensiv werden

Antwort
von mundm82, 17

Was hast du denn für eltern???

Tut mir echt leid 😂 aba des is echt hart dass deine eltern dein zimmer so streichen wie sie des wollen ich würde mir sowas nich gefallen lassen.

Kommentar von asdfboyJR ,

danke, dass das jemand ebenso sieht. meine eltern sind rechte tyrannen in dieser hinsicht. mal schauen, ob sich was erreichen lässt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten