Brauche dringend Hilfe, Milch weg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wieso denkst du dass deine Milch weg ist? Weil sie sich leer anfühlt oder weil beim ausstreichen nichts rauskommt? Die meiste Milch wird durch den Milcheinschuss produziert also während des Trinkens, und wenn sich deine Brust leer anfühlt heißt es nicht dass keine Milch da ist. Wahrscheinlich hat sich deine Milchproduktion etwas verringert da du jetzt am zufüttern bisr aber so schnell geht deine komplette Milch nicht einfach weg. Du solltest Malzbier und stilltee trinken das fördert die Milchbildung und auf Pfefferminztee und Salbeitee verzichten, das verringert die Milchmenge. In Notfallsituationen oder auch so bei Fragen kann man sich auch immer an die La Leche Liga melden, am besten mal Googlen da gibt es regionale Betreuerinnen und die Kontaktaufnahme und Beratung ist kostenlos obwohl natürlich Spenden auch ok ist. Hoffe Du konntest den Sonntag noch retten. Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wann hast Du das letzte Mal gestillt?

Wenn Du eine Flasche hast, fülle diese mit abgekochten Wasser. Dann hat das Kleine wenigstens was zu trinken.

Wenn Du eine Pumpe hast, dann versuch zu pumpen, ansonten versuchen auszusteichen.

Wenn ds Baby an die Brust will, anlegen und vielleicht kommt dann die Milch - vorausgesetzt Du hast diese Woche schon mal gestillt.

Hast Du Medikamente genommen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung