Frage von 7blueberry7, 63

Brauche dringend hilfe! ich kann seid Tagen nicht schlafen und fühle mich elend was kann ich tun?

Hallo leute, Seid ner Woche geht's mir sau mies ich kann oft nachts nicht schlafen wache immer mittendrin auf komischerweise wache ich erst recht auf wenn das licht ausgeschaltet wird ( das ich sowas uberhaupt mitbekomme? ) Und oft in der Schule oder generell bekomme ich ganz plötzlich starke kopfschmerzen und dazu wird mir übel ich fühle mich dann einfach sauunwohl einfach so als würde ich am liebsten sterben...kann es vielleicht psychosomatisch sein? Mir gehts psychisch seid Jahren nicht gut aber dies ist nun der Höhepunkt.. und es macht mir echt das leben schwierig vorallem das ich angst habe mit jemanden darüber zu sprechen weil ich 1. angst habe 2. mich alle nicht ernstnehmen was echt doof ist. Ich hoffe mir kann jemand weiterhelfen lg blueberry7

Antwort
von petgirl, 45

Es kann sein das du nachts aufwachst weil dein körper es mit bekommt das es dunkel wird und dein klrper es als gefahr ansieht. Denn das gehirn ist ständig am arbeiten. Ich würde sagen geh in eine Apoteke oder in einen DM markt und probiere pflanzliche heilmittel erst einmal aus, wenn das nicht helfen sollte geh zum Arzt. Die kopfschmerzen und übelkeit können nebenwirkung vom Schlafmangel. Nimm dir doch ein kleines nachtlicht ans bett und gewöhne dich wieder an einen schlafrhytmus.

Gute besserung

Antwort
von Korinna, 63

hi, du musst dich ja schlecht fühlen. Die Psyche kann großen Einfluss darauf haben, dass du auch nicht mehr schlafen kannst. Du schreibst " mich alle nicht ernstnehmen..." Frage mal: wer ist "alle". Gibt es nicht doch Menschen, die dich ernstnehmen? Wie stehts mit deinen Eltern? Ich würde morgen gleich zum Arzt gehen und das sagen. Ich denke, eine Psychotherapie würde dir gut tun. Keine Angst vor dem Wort "Psychotherapie" ! In einer Psychotherapie bist du der Mittelpunkt.  Du wirst mit Respekt und Achtung behandelt und es ist ein geschützter Raum - dh dass nichts nach außen geht, der Psychotherapeut behandelt alles vertraulich, was du ihm erzählst. Du bist dort auch kein "Versuchskaninchen", das unzählige Tests durchläuft. Es ist angenehm. Dein Hausarzt kann dir eine Überweisung geben. LG und alles erdenklich Gute, Korinna

Kommentar von 7blueberry7 ,

Wer mich nicht ernst nimmt : meine freunde,meine lehrer,meine betreuer,oder jede person mit der ich darüber gesprochen habe...Meine Eltern sind getrennt und von meinem Vater will ich nichts wissen. Meine mutter geht's selber nicht wirklich gut auch wenn sie mir manchmal ansieht wie schlecht es mir geht oder wenn ich mal wieder weine versucht sie mich aufzumuntern und macht sich totale sorgen...weswegen ich mich noch mieser fühle! Ich will sie nicht mit meinen Problemen belasten. Es ist schwierig für mich Menschen anzusehen und dabei meine Probleme zu erklären bzw das was mir auf dem Herzen liegt. Und danke für die Antwort

Kommentar von Korinna ,

Ich denke nach wie vor, dass dir eine Psychotherapie gut tun würde. Da kannst du auch sagen, dass es dir schwer fällt, jemand anzusehen und dabei von deinen Problemen zu erzählen. Vielleicht liegt es daran, dass du zu sehr von dem sozialen Kontakt abgelenkt wirst, der entsteht, wenn du jemand in die Augen siehst. Dann kannst du dich nicht mehr so auf dich konzentrieren. Das kommt öfter vor. Ein Trick wäre zB dass du deinem Gegenüber nicht in die Augen siehst, sondern zwischen die Augenbrauen. Du bist dann nicht irritiert ...........

Antwort
von Hibiskus50, 49

Bei vielen Menschen mit psychischen Problemen treten Schlafstörungen auf.es entsteht die Angst vor dem Träumen,da befürchtet wird erlebte Dinge wieder und wieder zu erleben,weil es oftmals die selben Träume sind.

Körperliche also psychosomatische Probleme entstehen oftmals und werden wenig erkannt.

Es kommt auf den Menschen an,welche Art es bei Ihm ist,aber da gibt es von Kopf bis Fuss alles,was auf keinen erklärbaren Aspekt zurück geführt werden kann.

Antwort
von Hibiskus50, 43

Nimmst du Medikamente?

Kommentar von 7blueberry7 ,

Nein

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community