Frage von hanshako, 47

Brauche dringend #Hilfe geht um mich und meinem Bruder?

Hallo.
Also ich 17, mein Bruder 19 wir beide teilen uns einen Zimmer den meins wird "renoviert" also hat mein Vater und einen Hochbett besorgt denn sein Zimmer ist nicht ziemlich groß. Meine Eltern waren auf einer Hochzeit und ich bin mit meine Freunde unterwegs gewesen. Ich besitze ein Sparschwein und tue das Geld was ich von meine Eltern bekomme und was ich durch mein Arbeit bekomme über die Hälfte da rein da ich meine Eltern unterstützen möchte wenn ich mir einen Auto kaufe.also mein Sparschwein liegt auf das höchste Fach und steht in der Ecke davor sind Deos,Parfüm... Etwas unordentlich. Also kam ich ins Zimmer mein Bruder nicht daheim ich öffne mein Schrank und alles war anders gelegt. Mein Sparschwein ganz vorne. ( den Sparschwein kann man nicht öffnen aber wenn man schüttelt kommen Münzen raus) man sah das er nach Geld gesucht hatte den ich hatte ein altes Sparschwein was man öffnen könnte, hab mir ein neues besorgt, denn ich hab da Geld rausgenommen. Das war auch offen. Er hat 100% Geld von mir gesucht denn er sparrt kein Geld und gibt es aus. Soll ich ihn ansprechen oder soll ich es lassen. Oder habt ihr andere Tipps. Er fragt mich oft nach Geld.

Antwort
von Woropa, 18

Wenn du deinen Bruder ansprichst, wird er das vermutlich sowieso nicht zugeben, sondern abstreiten, das er dir Geld wegnehmen wollte. Versteck dein Sparschwein einfach gut, tue das in einen Schrank, den man abschliessen kann oder in ein Versteck, das dein Bruder nicht kennt.

Antwort
von Andretta, 40

Nimm doch ein leeres Sparschwein und mache flüssige Farbe rein. Vielleicht kannst Du ihn so überführen und es ist ihm so peinlich, dass er von selbst aufhört. 

Für Deine Wertsachen brauchst Du fortan aber wohl ein besseres Versteck. 

Kommentar von Rambazamba4711 ,

Die Idee ist genial, das wirkt sicherlich und die Sauerei überall - Haha, Herrlich!

Antwort
von MrHilfestellung, 37

Würde ich auf jeden Fall ansprechen.

Antwort
von hansplatsch, 20

Das hört sich verdächtig an, aber du solltest deinen Bruder nicht so einfach beschuldigen, ich würde auch darauf tippen, dass dein Bruder Geld genommen hat, aber es besteht trotzdem die Möglichkeit, dass dein Bruder nichts gemacht hat. Du solltest genau aufschreiben wie viel Geld du in dein Sparschwein reinschmeißt und du solltest ein hauchdünnen Faden/Krümel o.ä. auf dein Sparschwein legen, sodass du bemerkst, wenn jmd. dein Sparschwein bewegt. Erst wenn du dir 100% sicher bist, solltest du deinen Bruder ansprechen/beschuldigen.

Antwort
von Rambazamba4711, 18

Ich würde Ihn darauf ansprechen, was er an Deinen Sachen zu suchen und weshalb er Dein Sparschwein in die Finger genommen hat.  Sag Ihm er soll Deine Sachen nicht mehr anfassen.

Besorg Dir vielleicht eine Spardose welche einen sicheren Einwurfschlitz hat. Oder eine kleine Geldkasette.

Antwort
von kleinewanduhr, 23

Du schreibst: Er hat 100% Geld von mir gesucht

Wenn er nichts genommen hat, ist es doch gut. Sollte er allerdings Dein Geld geklaut haben, solltest Du ihn darauf ansprechen und das Geld zurückfordern.

Und damit Dein Bruder nicht mehr in Versuchung kommt, könnteste bei einer Bank oder Sparkasse ein Sparkonto einrichten - darauf haste dann alleinigen Zugriff, wenn Du noch ein Passwort vereinbarst.
Grüße

Antwort
von Nafaso, 7

Sprich ihn direkt drauf an

Antwort
von MegaCornan, 26

Bring ihn um.

Kommentar von SuperBadGiirL99 ,

sehe ich auch so

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten