brauche dringend hilfe bitte falsche anzeige wegen körperverletzung?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten


§ 145d
Vortäuschen einer Straftat



(1) Wer wider besseres Wissen einer Behörde oder einer zur Entgegennahme von Anzeigen zuständigen Stelle vortäuscht,



1. daß eine rechtswidrige Tat begangen worden sei oder
2. daß die Verwirklichung einer der in § 126 Abs. 1 genannten rechtswidrigen Taten bevorstehe,


wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft, wenn die Tat nicht in § 164, § 258 oder § 258a mit Strafe bedroht ist.





https://dejure.org/gesetze/StGB/145d.html


Du solltest auf alle Fälle zur Polizei gehen und die Sache richtig stellen. Das wirkt sich dann strafmindernd bei dir aus.





Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ganze hast du doch vor 14 stunden schon mal diskutiert

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verbuche das jetzt mal für mich als eine hormonelle Entgleisung einer schwangeren Frau. Du kannst die Anzeige zurückziehen und Dir wird wahrscheinlich rein gar Nichts passieren.

Doch mal ganz davon ab, solltest Du Dich von diesem Mann trennen, wer eine schwangere Frau auf die Straße setzt, der hat keinerlei Verantwortungsgefühl. Du wirst niemals glücklich mit diesem Mann und bleibst Du bei ihm, dann sind Deine nächsten Jahre vorgezeichnet.

Mache so Etwas niemals wieder, denn irgendwann schlägt er Dich vielleicht wirklich und dann wird Dir keiner mehr glauben. Auch machen Frauen wie Du es den Frauen sehr schwer, die wirklich Gewaltausbrüchen ihrer Partner ausgesetzt sind.

Wenn Du Dich wirklich rächen willst, dann gehe fort und lebe ganz einfach gut und werde glücklich!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wieso macht man sowas? je schneller du alles richtig stellst umso weniger Schaden trägst du.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum gericht warten? Du spinnst wohl.

Geh zur polizei und ziehe deine anzeige zurück, dann erwartet dich nicht sehr viel. 

Das kind entwickelt sich bestimmt ganz toll in einem solchen umfeld...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
19.04.2016, 08:34

Nochdazu die behauptung dass er dich in den bauch geschlagen hätte, das ist ja noch ein viel schwerer anklagepunkt der auch versuchten schwangerschaftsabbruch bedeuten könnte. Also wirklich, wenn er das nicht getan hat dann zeigt man sowas auch nicht an.

Aber ein klasse bild, ein kerl der schon wegen schwerer körperverletzung auf bewährung ist und seine schwangere vor die türe setzt. Und eine schwangere die dem vater des kindes unterstellt er hätte sie in den bauch geschlagen, sprich das kind ebenfalls zu schädigen versucht. 

Das hört sich an wie RTL

Könntest du jetzt mal anfangen an dein kind zu denken? Dir ist schon klar dass es in etwa 3 monaten oder früher zur welt kommt und dieses ganze theater mitbekommt. Es hört es auch bereits. Reißt euch mal zusammen ihr habt verantwortung ihr seid bereits eltern und nicht erst wenn er/sie aus deinem bauch draußen ist. 

Ihr habt genug zu tun abgesehen vom streiten. Kümmert euch um die babyausstattung und das babyzimmer, streichelt den bauch redet mit eurem kind gebt ihm liebe. Aber vor allem zeigt euch nicht gegenseitig für dinge an die nicht passiert sind. Läuft das in zukunft so weiter dann meldet die polizei solche vorfälle an das jugendamt dann hast dein kind die längste zeit gehabt

0
Kommentar von estutmurleid
19.04.2016, 09:04

das ganze ist am 8.april passiert wir streiten echt sehr viel und jedesmal schmeisst er mich raus oder nimmet mein handy alles wegen eigersucht am den tag hat er mich auch rausgeschmissen und hat mein schlüssel genommen     wo ich meine jacke nehmen wollte bin ich so ganz leicht am tisch gekommen und habe leichte rote kribbeln dan habe ich polizei angerufen und gesagt das er mich rausgeschmissen hat und am bauch geschlagen hat bin zur am arzt und so auch nicht gegangen jetzt bin ich auch noch schwanger diese gabzr eifersucht streit halte ich nicht aus hab auch angst was mich bei der polizei erwartet er mache keine aussage er war gestern such beim polizei er macht auch keine aussage weil es nichts war 

0