Frage von bobomo, 50

Brauche dringend Hilfe bei der Matheaufgabe?

Wie lautet die maximale Zunahme : f (x)= -0,005x^3+0,2x^2+0,9x+1 Muss mit WendePunkten berechnet werden Bitte Rechenweg angeben Vielen Dank

Antwort
von wictor, 13

Die Zunahme ergibt sich aus der ersten Ableitung. Dass die gesuchte Stelle beim Wendepunkt ist, hast du schon richtig festgestellt. Ausrechnen kannst du das aber auch selbst.

Kommentar von bobomo ,

Was mache ich mit dem Ergebnis das ich aus der ersten Ableitubg raus bekommen habe muss die maximale finden

Kommentar von wictor ,

Das Ergebnis aus der ersten Ableitung an der Stelle des Wendepunkts ist bereits die maximale Zunahme. Folgendes Vorgehen: x-Stelle des Wendepunkts bestimmen, dann diese x-Stelle in erste Ableitung einsetzen. Ausrechnen und fertig.

Kommentar von bobomo ,

Bei mit kommt 2.61167 raus antwort ist 36.69 wieso??

Kommentar von wictor ,

Für x habe ich 13,33 raus

Kommentar von wictor ,

Mit dem x-Wert von 13,33 komme ich auch auf 36,69. Du hast dich wohl irgendwo verrechnet oder die Ableitung falsch gebildet.

Kommentar von bobomo ,

Bei mir :

-0.015*(13 1/3)^2+0.4*(13 1/3)+0.9

So richtig ?

Kommentar von wictor ,

Du musst die 13,33 in die Funktion einsetzen und nicht in dessen Ableitung. Aus der Ableitung hast du ja bereits den x-Wert 13,33 ermittelt.

Kommentar von bobomo ,

Welche Funktion ?

Kannst du mal einen Rechenweg ab dem Teil machen da komm ich nicht weiter also einen Lösungsweg mit den Funktionen die du meinst Bitte

Kommentar von wictor ,

Du setzt einfach 13,33 in die Funktion ein, die du ganz oben angegeben hast.

f (13,33)= -0,005*(13,33)^3+0,2*(13,33)^2+0,9*(13,33)+1 = 36,69

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community