Frage von justindrew111, 39

BRAUCHE DRINGEND HILFE (Allergie )?

Habe seit einigen Tagen Heuschnupfen / pollenallergie .. Habe jeden Tag Tabletten gegen Allergien , Augentropfen und nasenspray benutzt aber gestern Abend wurde das Jucken extrem schlimm .. Meine Augen sind rot und total gereizt sie hören nicht auf zu jucken auch wenn ich sie kaum jucke gibt es eine schnelle Lösung die das Jucken lindert?

Antwort
von TrxTae, 16

Ohje. Armer Kerl 😂
Allergie ist mehr als mies.
Kenne nur die gängigen Tricks noch. Geh duschen, oder leg dir nen kalten Waschlappen auf die Augen.
Und ansonsten - versuchen das Haus möglichst pollenfrei zu halten. Sprich Bett beziehen etc. Und halt nur geduscht ins Bett gehen. Das hat mir schon enorm geholfen. Und wenn du draußen bist ne Sonnenbrille oder Brille aufsetzen. 😄

Antwort
von mirolPirol, 17

Wenn es so schlimm ist, dass rezeptfreie Medikamente nicht mehr helfen - warum kommst du dann nicht auf die Idee mal zum Arzt zu gehen?

Du musst ihm/ihr allerdings genau sagen, was bereits wie lange genommen hast, damit dir geholfen werden kann.

Antwort
von spaetlese, 11

ja es gibt eine gute Lösung: Cortison-Tabletten, diese erhältst Du vom Arzt verschrieben. Und im Herbst lässt Du mal einen Allergietest beim Hautarzt machen. Es ist wichtig, dass Du die Allergie-Auslöser kennst- dann kannst Du diese- wenn möglich - vermeiden.

Antwort
von Samila, 17

mit kaltem klaren wasser spülen, das lindert es schon etwas.

immer die hände waschen, kleidung gleich beim eintreten der wohnung/haus ausziehen und nicht mit ins schlafzimmer nehmen, haare abends waschen.

augen nicht reiben wenn die hände nicht vorher gewaschen worden sind. 

tagsüber fenster zu, erst abends kurz lüften. 

die tablette abends nehmen, die reicht für 24 stunden, da brauchst du keine sprays oder tropfen.

Antwort
von berlina76, 16

Welche tabletten nimmst du? Welcher Wirkstoff?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community