brauche dringend ein antwowrt?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich hab die Erfahrung gemacht das ein schlechtes Gewissen viel schlimmer ist als die Wahrheit zu sagen.      

Wenn man sagt was man getan hat, bekommt man vielleicht ärger, aber der verraucht irgendwann, das Gewissen hört aber nicht auf zu plagen.

Und man hat die Gelegenheit wieder etwas gut zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung