Frage von 4Lilly4Rose4, 74

Brauche die Hilfe von euch. Wäre lieb. Habe keinen Rat.?

Hallo. Ich bin neu hier, deswegen weiß ich nicht wie es hier so abläuft. 😊 Also.. jetzt zum eigentlichen Thema.. Ich nehme die Minipille (ich habe ca. 3 Packungen eingenommen) und seid letzten Monat bekomme ich immer alle 2 Wochen Schmierblutung, da war ich letztens bei meiner FA und sie meinte, es sei normal.. Mitlerweile ist es so, dass ich sie jetzt jede Woche bekomme, aber mit Blutungen.. Ich habe keine Ahnung was ich noch machen soll.. Habe auch etwas Angst. 😞😔

Bitte, um euren Rat ❤

Eure 4Lilliy4Rose4

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Nelmi, 47

Hallo LillyRose,

wilkommen auf GuteFrage :)
Ich hatte auch dieses kleine Problem am Anfrang. Die Schmierblutungen sind in den ersten Monaten völlig normal, keine Sorge. Bei mir hat es nach ca. 3-4 Monaten nachgelassen. Ich bin nun auf die Hormonspirale (Mirena) umgestiegen, da es die selben Inhaltstoffe hat wie die Minipille und ich dann nicht immer daran denken muss. Wenn du noch Fragen dazu hast, schreib mir doch einfach!

Liebe Grüße - Nelmi

Kommentar von 4Lilly4Rose4 ,

Hattest du sie auch mit Blutungen? :/ Habe etwas Angst :( 

Kommentar von Nelmi ,

Sind es sehr starke Blutungen und hast du auch andere Beschwerden?

Kommentar von 4Lilly4Rose4 ,

Naja es sind leichte/mittel Blutung.. Ich habe manchmal dieses Bauchziehen, wie als wenn man seine Tage bekommt..

Kommentar von Nelmi ,

Wenn du dir Sorgen machst und dich unwohl fühlst solltest du nochmals zum Frauenarzt gehen. Vielleicht verträgst du sie nicht so gut. Dann wird dir eine andere verschrieben, die du erst mal ausprobieren kannst! Viel Glück

Kommentar von 4Lilly4Rose4 ,

Das komische ist, dass ich es zuvor nie hatte. Und dies habe ich ja schon gesagt, aber sie meinte ich bräuchte die nicht wechseln.., wegen den Hormonen (weil ich einige nicht Vertage und dick von werde, was bei der nicht so ist) Ich würde auch gerne umsteigen..

Antwort
von Hexe121967, 50

geh nochmal zur frauenärztin und lass dir eventuell eine andere pille verschreiben.

Antwort
von oxBellaox, 36

unbedingt noch mal einen anderen Arzt befragen!!!

lies dir das mal in Ruhe durch ...

http://www.risiko-pille.de/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community