Brauche den Folgenden lateinischen Text übersetzt, bitte?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

etwa so:

Hippokrates, der berühmteste aller griechischen Ärzte, wollte, daß jeder Mediziner ungefähr so einen feierlichen Eid ablegen sollte:

Ich schwöre bei Äsculap und allen Göttern:

1.) daß ich, wenn ich meine Kunst anwende, jegliche Verletzung der Kranken vermeide;

2.) daß mir niemals erlaubt sein wird, sehr kranken Menschen Gift zu verabreichen;

3.)  daß ich durch die verabreichte Medizin allen Kranken Hilfe bringe: Männern und Frauen, Freien und Sklave;

4.) daß ich niemals ausplaudern werde, was ich beim Heilen gesehen oder gehört habe (wörtl: gesehen und gehört haben werde).

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenakxx
01.12.2015, 18:21

Danke, das ist sehr sehr lieb von dir:)

1
Kommentar von Willy1729
04.01.2016, 14:24

Herzlichen Dank für den Stern.

Willy

0

Das ist der "Eid des Hippokrates". Warum kannst du ihn nicht übersetzen?

MfG

Arnold

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenakxx
01.12.2015, 18:09

Komme teils mit der Grammatik und einpaar Vokabeln nicht so zurecht

0

etwa so:

Hippokrates, der berühmteste aller griechischen Ärzte, wollte, daß
jeder Mediziner ungefähr so einen feierlichen Eid ablegen sollte:

Ich schwöre bei Äsculap und allen Göttern:

1.) daß ich, wenn ich meine Kunst anwende, jegliche Verletzung der Kranken vermeide;

2.) daß mir niemals erlaubt sein wird, sehr kranken Menschen Gift zu verabreichen;

3.)  daß ich durch die verabreichte Medizin allen Kranken Hilfe bringe: Männern und Frauen, Freien und Sklave;

4.) daß ich niemals ausplaudern werde, was ich beim Heilen gesehen oder gehört habe (wörtl: gesehen und gehört haben werde).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung