Frage von Krayos, 95

Brauch mein PC eine Netzwerkkarte, um Dlan nutzen zu können?

Hallo,

mein PC besitzt keine Netzwerkkarte und hat daher einen Wlan-Stick, um mit dem Router verbinden zu können.

Da die Internetleitung ziemlich schwankt habe ich vor mir einen Dlan bzw. Powerline-Netzwerkadapterset zu kaufen. Nun zu meiner Frage: Brauch mein PC eine Netzwerkkarte, um Dlan nutzen zu können?

Expertenantwort
von surfenohneende, Community-Experte für Computer & PC, 33

mein PC besitzt keine Netzwerkkarte und hat daher einen Wlan-Stick, um mit dem Router verbinden zu können

Welcher PC hat keine LAN-Dose ?? ( außer Der ist > 10 Jahre alt & hat nur Windows XP )

LAN-Dose: http://usacomputerstore.com/blog/wp-content/uploads/2012/06/dell-vostro-230-desk... ... meistens direkt neben USB

PCI- LAN Karten gibts billig auf ebay

Kommentar von Krayos ,

Sorry, ich kenn mich mit dieser ganzen Materie nicht so aus :) Ich habe sehr wohl eine LAN-Dose. Ich habe nur keine Wlan-karte, daher der Wlan-USB-Stick. Aber meine Frage wurde jetzt schon beantwortet, danke trotzdem! :)

Expertenantwort
von Agentpony, Community-Experte für Computer & PC, 62

Wie Lemo1991 schrieb, benötigst Du auch für DLAN einen Standard- Netzwerkadapter, wenn du nicht auf ein teureres dLan-System setzt, daß auch einen neuen Wifi-Hotspot eröffnet.

Aber: Der PC hat vielleicht keine Netzwerkkarte, aber bist Du dir sicher, daß er keinen Onboard-Netzwerkadapter hat? Seit vielen Jahren nun gibt es das auf dem Großteil aller Mainboards.

Der Stecker würde wie der schwarze oben in der Mitte aussehen:

http://image.mindfactory.de/images/product\_images/1280/1009458\_4\_\_64927-4.jp...

Dies nur, um Sicherzugehen.

Kommentar von Krayos ,

Also der "Eingang, wo das Lan-Kabel reinkommt", wie ich es als Laie beschreiben würde, ist vorhanden ja. Meine Frage war ja nur, ob ich Dlan auch ohne Netzwerkkarte nutzen kann, sondern wie gesagt mit meinem Wlan-Stick

Kommentar von Agentpony ,

Dass deine Frage nur nach WLan war, ging so nicht aus der Frage hervor. Augenscheinlich hast Du eine integrierte "Netzwerkkarte". Aber seis drum:

Hier hast du dLan-Adapter mit Wifi:
http://geizhals.de/?cat=dlan&xf=954_WLAN~954_integrierte+Steckdose#xf_top

Solltest du pingabhängige Onlinespiele spielen, holst du dir damit allerdings gleich zwei zusätzliche Verzögerungsquellen ins Haus.

Antwort
von Lemo1991, 57

Ja, denn DLAN bedeutet nur, dass du am Ende der Stromleitung einen Adapter brauchst, der auf einem RJ45-Anschluss die Netzwerksignale überträgt. Du brauchst ab dem Punkt ein LAN-Kabel und damit auch in deinem Rechner eine Netzwerkkarte mit RJ45 Buchse.

Kommentar von Lemo1991 ,

Alternativ gibt es auch DLAN Adapter mit WLAN, du könntest dann zu dem mit dem Stick eine Verbindung herstellen. Was dann die Qualität der Verbindung sicher erhöhen würde.

Ich habe persönlich immer auf NETGEAR gesetzt.

Kommentar von Krayos ,

Aber kann ich statt der Netzwerkkarte nicht einfach meinen Wlan-Stick benutzen bzw. angeschlossen lassen? :) Und noch eine (doofe) Frage: Wenn ich Dlan benutze, kann ich mit anderen Geräten immer noch per Wlan ins Internet oder?

Kommentar von Lemo1991 ,

Das ganze funktioniert im Aufbau so:

Vom Router mit Lan Kabel zum Adapter 1 in der Steckdose, das Signal geht über das Stromnetz im gleichen Stromkreis zu Adapter 2 und von dort aus per LAN Kabel oder WLAN zu den angebundenen Geräten.

Du kannst dich mit jedem möglichem Gerät zum DLAN Adapter 2 per WLAN verbinden, wenn dieser WLAN unterstützt, er fungiert quasi als eigenes WLAN Netzwerk.

Sein eigentlicher Router funktioniert aber natürlich trotzdem noch wie gewohnt.

Wichtig ist, dass du dem DLAN Adapter 2 ein Passwort für das WLAN geben solltest, sonst kann das jeder nutzen. ;)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community