Frage von ReaPerx95, 33

Brauch man um beziehungs Tipps zu geben auf YouTube eine Ausbildung?

Meine Freundin möchte auf YouTube Menschen helfen bei ihrern Bezihungen und sie fragt sich jetzt ob sie das Rechtlich darf ich würde sagen ja was sagt ihr ?

Antwort
von Seanna, 33

Solang sie sich nicht als Arzt, Therapeut, Heilpraktiker oä ausgibt, kann sie erzählen, was sie will.

Antwort
von Cleolinchen, 8

Nein, für gewöhnlich kann dort jede unqualifizierte 14-Jährige mit null Lebens- und schon gar nicht ernstzunehmender Erziehungserfahrung auf YouTube "Tipps" geben...wenn sie mal älter ist, geht das aber nie wieder aus dem Internet raus, darüber sollte sie sich im Klaren sein!

Antwort
von Marcelhce, 24

Ich würde auch sagen ja weil sie ja daraus so eine Art Blog macht und ich glaube nicht das alle anderen Blogger eine passende Ausbildung dafür haben

Antwort
von Alien0127, 1

Ja, Sie braucht dafür sogar ein abgeschlossenes Studium!

Antwort
von Makaveli46, 29

Warum soll das verboten sein? Und Ausbildung für youtube? Haha nein, entweder sie kann es oder sie lässt es.

Antwort
von Antworter15,

Natürlich brauchst du keine Ausbildung. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community