Braucht man eine Genehmigung, um im Wald ein Feuer zu machen?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In den meisten Bundesländern verbietet das Landeswaldgesetz Feuer im Wald und so gar in einem bestimmten Umkreis herum. https://de.wikipedia.org/wiki/Landeswaldgesetz

Es gibt allerdings immer noch Bundesländer die an eingerichteten Feuerstellen ein Feuer erlauben. Eine rechtssichere Auskunft bekommst du nur beim Ordnungsamt der zuständigen Gemeinde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feuer im Wald ist generell verboten - ganz besonders jetzt, wo die Waldbrandgefahr doch recht hoch ist. Ausgenommen sind speziell freigegebene Bereiche zum Grillen - aber auch da ist besondere Vorsicht geboten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es im Wald außer an ausgewiesenen Stellen bedenke das wenn du dich nicht daran hällst was wir sagen du andere und dich selbst sehr stark gefähdest so ein Lagerfeuer im Wald kann zur Folge haben das der ganze Wald abbrennt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, die Genehmigung kannst du beim zuständigen Forstamt beantragen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bekommst dafür keine Genehmigung. Es gibt Grill- / Feuerstellen wo das genehmigt ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bußgeldkatalog Brandenburg

VergehenGeldbuße (€) - in Landschaftsschutzgebieten

1

Antreiben und/oder Zünden von Feuer

250 - 2.500 Euro  

Buße
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nomex64
31.08.2016, 16:51

Nach dem Landeswaldgesetz Brandenburg kann das Anzünden eines Feuer im Wald oder weniger als 50 m vom Wald entfernt als Ordnungswidrigkeit mit bis zu 25.000 Euro geahndet werden.

0

ja, im Wald wird es aber ohnehin schwierig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, aber die bekommst du nicht.
Feuer und Wald vertragen sich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wilst du eine Waldbrand entfachen ? Nur auf grillplatz

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung