Frage von zoeSantos, 51

Brauch man als Minderjährige eine erlaubnis für Zahnarzt?

Ich wollte mal fragen ob man eine erlaubnis von den Eltern haben muss , ich bin 16 und wollte mir ein termin beim Zahn arzt machen ... da ich viel zu behandeln habe und sehr sehr ängstlich bin Wollte ich lachgas nehmen , Nur ist jetzt meine Frage übernimmt das die Krankenkasse, und muss meine Mutter einverstanden sein ?

Antwort
von ElPaso85, 25

Ich würde mich an deiner Stelle bewusst meiner Angst stellen. Es geht auch ohne Lachgas! 

Ja, beim ertsen Besuch schämt man sich, hat ein schlechtes Gewissen und viel Angst. Aber glaub mir, deinem Selbstbewusstsein wird es danach besser gehen, wenn du dich normal stellst!

Ein guter Zahnarzt setzt punktgenau die Spritze zur Betäubung und du spürst gar nix!! Glaub mir sprech aus Erfahrung! ;)

Antwort
von jersey80, 10

nun, das ist nicht ganz eindeutig geklärt: hängt von einigen faktoren ab:

http://www.zwp-online.info/de/zwpnews/wirtschaft-und-recht/recht/lachgas-und-co-...

Antwort
von PascalLoy, 27

Wenn du willst kannst du Eltern mitnehmen wenn du selbständig genug bist. Geht auch ohne

Antwort
von alex34356, 22

Du musst dem Zahnarzt vielleicht deine Kontodaten geben, würde mich vorher erkundigen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten