Brauch man als Bundestagsabgeordneter einen Dotortitel?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wäre dies der Fall, dann ginge es ja noch volksferner zu, als es ohnehin schon der Fall ist. Bedenke. ein Parlament sollte eigentlich ein Organ und eine Stätte des Volkes sein,dergestalt als dass dort wirkliche Volksvertreter vertreten seien. Tatsächlich sind fast gar keine Arbeiter und Arbeiterinnen in dieser Kammer vertreten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein man kann sogar Müllmann sein,und in den Bundestag gehen,man muss sich nur gut vermarkten können und generell jede Vorrausetzung man muss vom Volk gewählt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Blick ins Wahlrecht ersetzt alle Vermutungen. Wählbar ist demzufolge jeder volljährige Deutsche. Es ist weder ein bestimmter Berufsabschluss noch ein Schulabschluss oder ein akademischer Grad erforderlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht zwangsläufig, er kann aber von Vorteil sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung