Brauch ich wirklich noch Krücken?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Diese Gehstützen solltst du bis zum Ende der Belastungseinschränkungen benutzen, also ca.  4-5 Wochen. Danach ist eine Vollbesladtung angezeigt und du brauchst auch keine Schiene mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
07.02.2016, 21:55

Okey, danke

0

Hallo du musst langsam umstellen , bei größeren Aktionen unbedingt noch die Schiene tragen . Wenn du weit laufen musst nimm die Krücken mit . Das kann die niemand sagen , du must dich selbst wieder aufbauen . Gute Besserung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
07.02.2016, 21:54

Ja, bei längeren Strecken auf jeden Fall noch Krücken.

Und die Zeit mit der Schiene reduzier ich halt immer mehr

Danke

0

Moin.

Wenn man lang genug auf Krücken gelaufen ist, muss sich der Körper erst wieder daran gewöhnen, ohne Krücken zu laufen.

Das bisher mit Krücken geschonte Körperteil muss quasi erst wieder lernen, die volle Last allein zu tragen.

Von daher solltest Du Dich langsam von den Krücken entwöhnen. Jeden Tag ein bisschen weiter ohne Krücken. Die aber trotzdem erst mal dabei haben. Wenn Du zwei hattest, reduziere erst mal auf eine und dann auf Null.

ASRvw de André

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
06.02.2016, 01:32

Okey, ja da hast du Recht ;)

Danke für deine super Antwort

0

Wie belastungstabil du bist entscheidet, je nach aktuellem Befund,der Arzt.

Beim Aufbau und Entwöhnen unterstützt dich dann, wenn freigegeben, die Physiotherapie. 

Gute Besserung....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dthfan00
06.02.2016, 22:10

Ja, ich denke ich schaue einfach mal

Danke für deine Antwort

0

Was möchtest Du wissen?