Frage von Jackie01212, 46

Brauch ich Japanisch Kenntnisse wenn ich nach Japan fliege um da Japanisch zu lernen?

Ja hallo ich möchte wirklich gern japanisch lernen und habe soeben Angebote gelesen das man z.B 2 Wochen nach Japan fliegt um da Japanisch zu lernen nun meine frage ist ob ich da schon kleine Vorkenntnisse brauche hat schon jemand damit Erfahrung gemacht? Die Sprachschule die ich besuchen würde wäre in Sapporo

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SelfEnergy, 7

Ehrlich gesagt, halte ich deinen Plan fuer nicht sinnvoll.

Lerne momentan selber nebenbei japanisch und es ist definitiv nicht sinnvoll fuer eine Sprachschule auf Einsteiger-Niveau nach Japan zu fliegen.

Wenn dann macht es Sinn, wenn du ein Level hast in dem du dich mit deinen Mitschuelern immer(!), natuerlich teilweise krampfhaft und nicht fluessig, auf japanisch unterhaelst. Musst dann natuerlich eine Schule suchen, die solch eine professionelle Zielsetzung anstrebt und nicht nur eine Party-Basis sein will.

Empfehle dir eher dein japanisch Lernen langfristig in Deutschland anzugehen und Japan zunaechst fuer einen Urlaub anzustreben. Ist auch wunerschoen, man kommt auch auf Englisch/wortlos ganzgut klar, und du verschwendest deine Zeit dort nicht mit einer Schule deren langfristigen Lerneffekt du hier mit einer Sprachschule deutlich billiger haben koenntest.

Nur zum Abschluss: So eine Sprachschule kann Sinn machen, wenn man sich eine professionelle sucht und die Sprachbasis bereits fundiert gelegt ist. Das heisst auch, dass man dort eben gebrochen japanisch spricht und nicht Englisch.

Kommentar von Jackie01212 ,

Danke für die Antwort nur das Problem ist das ich hier in der Umgebung keine Schule (VHS) finde die Japanisch anbietet.

Da ich sowieso nächstes jahr nach Japan fliege um da Urlaub zu machen habe ich mir gedacht das ich da zur Schule gehe.

Ich lerne mir grade selber Hiragana und Katakana bei

Kommentar von SelfEnergy ,

Wuerde dir trotzdem empfehlen dir das Land anzugucken (also den Urlaub nicht zu kurz kommen lassen), aber das ist meine persoenliche Sichtweise.

Fuer einfaches auswendig lernen kann ich memrise.com empfehlen. Die Grammatik/Sprechen sollte man natuerlich besser mit Lehrbuch und einem Kurs lernen.

Antwort
von tryanswer, 19

Ein wenig japanisch solltest du schon sprechen, zumal du dort ohne irgendwelche Kenntnise der Sprache ziemlich aufgeschmissen bist. Alles andere solltest du direkt mit der Sprachschule klären. In zwei Wochen wirst du aber kaum was ohne Vorkenntnisse lernen.

Kommentar von Jackie01212 ,

Ich bringe mir grade selber Hiragana und Katakana bei.

Also ich Sprachlich bin ich eine Niete.

Da es ja eine Sprachschule ist extra für Ausländer ist habe ich gehofft das da man sich auf englisch unterhalten könnte

Kommentar von tryanswer ,

Innerhalb der Schule sicher, aber auch da mußt du erst einmal hinkommen. Und du kannst auch nicht erwarten, daß jeder Taxifahrer dort Englisch spricht - wenn du überhaupt das Glück hast einen solchen zu finden. (Von anderen Personen ganz zu schweigen)

Kommentar von Jackie01212 ,

ok danke

Antwort
von izzyjapra, 29

Das kommt auf die schule und den Kurs an, den du besuchst. Informier dich da mal
Aber in zwei Wochen lernst du kein japanisch..

Kommentar von Jackie01212 ,

Also eigentlich war mein Plan da nur das Mündliche zu verbessern da es hier keinen Japaner gibt in meinen Umfeld und naja Bin noch am üben (Hiragana Katakana)

Antwort
von Himadon, 26

Japanisch ist sehr komplex ... In 2 Wochen wirst du da wohl "hallo" und "wie geht es ihnen" lernen ... Die Sprache zu verstehen und so braucht wirklich Zeit und es ist nicht mit englisch etc vergleichbar vom aufwand

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten