Frage von EnesPostaci, 43

Brauch ich für Orginale Felgen ABE oder eine zulassung?

Hallo,

bin heute mit mein älteren Bruder 20zoll A5 sline felgen gucken gegangen (gebraucht) abgesehen davon das der preis irgendwie sehr günstig ist, hatten wir nicht ein treffen mit den Verkäufer sondern seinen Kumpel. Die 4 felgen plus Bereifung verkauft der Typ für 1000€ die reifen sind fast neu von Continental. 1. gibt es eine Möglichkeit die felgen überprüfen zu lassen ob sie geklaut sind oder nicht. 2. sind die 20zoll S-line felgen 9jx20h2ET 29 für mein Audi A5 2,7 TDI Sportback mit dem bj 2011 überhaupt zugelassen oder brauch ich Abe oder muss ich das noch zulassen ?

jetzt schon mal danke für die antworten :)

Antwort
von Antitroll1234, 27

gibt es eine Möglichkeit die felgen überprüfen zu lassen ob sie geklaut sind oder nicht.

Nein gibt es nicht, die Felgen haben alle die gleichen eingestanzten Nummern.

 sind die 20zoll S-line felgen 9jx20h2ET 29 für mein Audi A5 2,7 TDI Sportback mit dem bj 2011 überhaupt zugelassen oder brauch ich Abe oder muss ich das noch zulassen ?

Das kommt drauf an ob die Räder in den CoC Papieren aufgeführt sind.

Ist das Fahrzeug mit 20" Rädern ausgeliefert worden stehen diese Räder in den CoC-Papieren drin und Du darfst diese bedenkenlos fahren.

Sind diese nicht aufgeführt besorgst Du dir beim freundlichen ein Genehmigungsschreiben, dort die Auflagen beachten.

Z.B. für die 7 DS Felge für Audi A5:

http://www.motor-talk.de/forum/aktion/Attachment.html?attachmentId=718187

Beim Sportback beachten: Nur in Verbindung mit Allrad-Antrieb. Wenn Frontantrieb und nicht in den CoC aufgeführt musst Du diese eintragen lassen, da reicht es nicht die Bescheinigung mitzuführen.

Kommentar von EnesPostaci ,

Habe dort gerade gelesen das es das Fahrezug Allrad haben muss wenn es in der variante sportback oder cabrio ist o.o 

Kommentar von Antitroll1234 ,

Habe noch etwas in die Antwort hinzugefügt ;-)

Kommentar von EnesPostaci ,

Ganz dumm gefragt ^^ ist das teuer ? 

Kommentar von Antitroll1234 ,

Rechne beim TÜV für die Anbaubestätigung mit etwa 50,-€

Spätere Berichtigung der Fahrzeugpapiere auf der Zulassungsstelle 11,-€

Kommentar von TransalpTom ,

Mit 50 EUR wist Du nicht hinkommen, eine "normale" Änderungsabnahme von Rad-Reifen-Kombination kostet schon 60 EUR , wenn es eine "Einzelabnahme" nach §21 wird, ist das i.d.R. ca 75 EUR.

ansonsten (wie immer) super Antwort

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten