Brauch ich für ne Erzieherausbildung nen Führerschein?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein, ich habe mich für eine Erzieherausbildung beworben, für den Fall dass es mit meinem Studium nichts wird. Ich habe keinen Führerschein und bin genommen worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

einen Führerschein brauchst Du in erster Linie, um am Steuer eines KFZ sitzen zu dürfen. Wenn Du Erzieher an einer festen Einrichtung bist, mußt Du nur sehen, daß Du pünktlich am Arbeitsplatz erscheinst. Wie Du dorthin kommst, ist Dir überlassen.

Bist Du irgendwo eingesetzt, wo Du viele Hausbesuche machen mußt, könnte der Besitz eines Führerscheins schon eine Einstellungsvoraussetzung sein. Es hängt halt von der Art und dem Umfang Deiner Tätigkeit ab.

Für die Ausbildung zum Erzieher brauchst Du aber sicher keinen Führerschein. Den hatte mein Sohn bei seiner Ausbildung auch nicht.

Herzliche Grüße,

Willy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein. Du sollst die Kinners ja nicht rumfahren,d as ist generell nicht Dein Job.

Und solte es mal gewünscht sein, dann ist immer noch die Frage, wie was wo.


Also prinzipiell: nmein, FS ist keine Voraussetzung für einen Erzieherjob.

Hab diverse Erzieherinnen zu Freundinnen, die haben zwar den Lappen, brauchen ihn aber jobtechnisch nicht.


2 Freundinnen sind KiTa-Leitung, sagen beide: FS ist nicht Voraussetzung, wenn wir Azubis einstellen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein,

mein bester Freund ist Erzieher und hatte in der Ausbildung damals noch keinen Führerschein.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?