Frage von Woupi1, 26

Brauch ich für gaming eine SSD?

Ich hab ne HDD ich zocke gerne gta,arma,dayz csgo läuft den alles flüssig ohne ssd

Expertenantwort
von Hanswurst120, Community-Experte für Computer, 15

Brauchen tut man das nicht,wen du allerdings ein schnelles Booten von Windows möchtest oder das Spiele schnell laden wäre das von vorteil mehr aber auch nicht,mehr FPS in games bringt dir die SSD nicht.

Zudem müssen die Spiele etc auch auf der SSD Installiert werden für ein schnelleres Laden der Spiele.

Antwort
von Nemesis900, 22

Zum zocken macht das keinen unterschied. Lediglich die Ladezeiten würden dadurch kürzer werden. Flüssiger oder mehr FPS wirst du dadurch nicht bekommen.

Antwort
von ZerricK, 14

Ist deine Entscheidung, mit der SSD Ladet sich dein Windows schneller(wenn Windows auf der SSD drinne ist).

Antwort
von Faethorferenzcy, 26

Dementsprechend weisst du die Antwort ja schon. Eine SSD kann praktisch sein, ist aber vom Preis/platzverhältnis noch teuer. Als Aufstartfestplatte ist sie sehr zu empfehlen. Für Spiele, naja wenn du den Platz drauf hast, warum nicht.

Antwort
von fragenbuch, 12

Eine SSD ist nicht iummer eine Garantie, dass Spiuele flüssig laufen. Vielmehr muss man auf die Grafikarte und den Prozessor sowie den Arbeitsspeicher achten.

Antwort
von Br4ind4m4ge, 18

Die Festplatte reguliert nicht die Schnelligkeit deines Pc's.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten