Frage von MissesCullen, 67

Brauch ich für den Führerschein noch mal eine Erste-Hilfe-Ausbildung?

Bin seit Jahren beim DRK und habe eine Sanitätsausbildung gemacht. Muss ich wieder eine Erste-Hilfe-Ausbildung machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von VitalisHNR, 24

Ja musst du, es sei denn du kannst eine Bescheinigung nachweisen die nicht älter als 1 Jahr ist. Ich habe Kollegen, die Rettungsassistenten sind und selbst da Probleme haben, wenn Sie den C1 Führerschein machen, das vor dem Straßenverkehrsamt als Anerkennung zu bekommen.

Wenn du einen Ausbilder hast, lass dir das bescheinigen und geb das da ab, fertig. Straßenverkehrsämter sind halt manchmal kompliziert und man weiß nicht wie die so ticken :-).

Gruß

Mike

(Rettungsassistent und EH-Ausbilder)

Kommentar von MissesCullen ,

hi. Danke. im Januar habe ich es bekommen. (Sanitäter/ Sanitätsausbildung )

Kommentar von Knochi1972 ,

Glückwunsch zur Auszeichnung, aber richtig ist die Antwort definitiv nicht. § 19 FeV schreibt nicht vor, wie alt die Ausbildung maximal sein darf.

Kommentar von MissesCullen ,

möchte aber nixht schon wieder ein Erste-Hilfe-Kurs machen

Antwort
von peterobm, 42

auch darüber hast du eine Bescheinigung, das sollte ausreichen.

Kommentar von MissesCullen ,

habe eine

Antwort
von Stefffan7, 28

Du hast sicher auch schon einen EH Kurs gemacht. Der ist dann passend.

Kommentar von MissesCullen ,

Ja habe ich

Kommentar von Stefffan7 ,

Dann dürfte es keine Probleme geben.

Antwort
von LisaLisa1996w, 28

ne das verfällt nicht

Kommentar von MissesCullen ,

gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community