Frage von ProfHallo, 39

Brauch ich einen Wechselrichter?

Ich möchte mir ein bierkistenradio bauen. dazu brauche ich eine autobatterie,ein autoradio und die dazu passenden lautsprecher. Nun zu meiner frage: muss ich einen wechselrichter zwischen die batterie setzen oder nicht?

Antwort
von Klaudrian, 16

Das Radio im Auto funktioniert ebenfalls mit gleichstrom, wie jedes andere auch. Bei den Radios, welche im Haus an die Steckdose angeschlossen werden ist ein internes Netzteil vorhanden, wo den strom gleichrichtet und die Spannung runter setzt.

Kurz und knapp du kannst das Autoradio problemlos an die Batterie anschließen und es wird funktionieren. 

Expertenantwort
von ronnyarmin, Community-Experte für Auto, 25

Welchen Sinn sollte der Wechselrichter haben? Den hast du im Auto ja auch nicht.

Das Autoradio läuft mit Gleichspannung, die Batterie liefert Gleichspannung. Passt doch :-)

Kommentar von ProfHallo ,

achja...

Antwort
von areaDELme, 25

also ein autoradio läuft mit gleichstrom, also brauchst du keinen.
allerdings solltest du nach einem netzteil schauen, dass dir die richtige stromstärke (ampere) ans radio liefert. je nach radio sollte diese irgendwo zwischen 10-15 ampere liegen. ansonsten hast du nicht sonderlich lange was davon.

Kommentar von ronnyarmin ,

Welches Netzteil? Er betreibt das Radio mit einer Autobatterie.

Kommentar von areaDELme ,

ja aber es direkt an die autobatterie zu schließen könnte es (früher oder später) grillen. da ist ja keine sicherrung dazwischen.
-> sicherung oder einfach netzteil dazwischen, was dafür sorgt, dass nichts gegrillt wird. außerdem kann es beim laden der batterie dazu kommen, dass die ladespannung zu hoch ist, sodass eine netzteil dazwischen durchaus sinnvoll sein kann.

Antwort
von Kaesebohrer, 24

Nein, es ist ja ein 12V- Autoradio. Achte darauf, dass es an den Lautsprecherausgängen keinen Kurzschluss gibt.

Und mach Dir nicht zu viele Feinde wenn Du den öffentlichen Raum beschallst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community