Frage von Joannn1, 43

Brauch ich ein Anwalt bitte um tipps habe ich eine changse?

Hallo leute bräuchte hilfe,

und zwar vor genau 2 jahren und 3 monaten war ich bei mir im Fitness studio angemeldet. Durch mein jobverlust damals konnte ich nicht mehr die gebühr bezahlen. Gar kein problem kamm inkasso und musste genau 300€ bezahlen. Habe dann eine raten zahlung vereinbart komischer weise darf ich ich nicht trainieren gehen, wegen der offen kosten ist ja klar was sagt mir das das der vertrag gekündigkt ist. 2 Jahre habe ich in raten gezahlt und letzten monat war die letzte rate. Gestern kriege ich post und dort steht drinne ja sie haben ihre mitgliedschaft nicht bezahlt 360 € in 2 jahren, ich soll also angemeldet sein und habe nie eine mahnung bekommen und plötzlich werde ich fertig mit dem inkasso und den fehlt ein ich habe 2 jahre nicht bezahlt, dennen ist nach 3 tagen aufgefahlen das ich kosten habe und schicken mahnungen raus und inkasso, aber nach 2 jahren bin ich eig. Noch mitglied und jetzt nach 2 jahren merken die erst, ich bin mitglied und bin im ruckstand finde ich komisch und ihr ????

Antwort
von ShishaGut, 21

Ruf dort an, mit wem du sonst in Verbindung warst. Denn dieses Verfahren wurde ja nicht über einen einfachen Mitarbeiter geregelt. Falls es nicht zur Lösung kommt, ab zum Anwalt. 

Kommentar von Joannn1 ,

Habe ich ja telefonisch mit der verwaltung die wurde aber giftig die meint der vertrag läuft dann sagte ich genau das gleiche. warum jetzt eine mahnung nicht vorher entschuldigung sagte die im frechen ton das wir alle nicht anschreiben aber 2 jahre sorry aber das ist komisch.

Antwort
von Ontario, 3

Wie hoch war denn die Gebühr die du zu zahlen hattest ? Da du keine Gebühr bezahlt hast, schaltete das Fitness Studio ein Inkassobüro ein und verlangt von dir 300.--€. Ich weiss nicht, wie hoch die Gebühren des Inkassobüros sind, die man dir berechnete. Du hast also die 300.--€ bezahlt. Wenn jetzt das Fitness-Studio kommt und möchte da nochmals 360.--€ als Mitgliedsbeitrag für die letzten 2 Jahre haben, würde ich sofort einen Anwalt einschalten. Viele Inkassobüros verlangen weit überzogene Gebühren. Ob das in deinem Falle so ist, können wir nicht sagen, weil wir nicht wissen, wie hoch die Gebühr für das Fitness Studio ist und wie hoch die Gebühren für das Inassobüro.Den Vertrag mit dem Fitness Studio hast du wahrscheinlich nicht gekündigt, sodass es möglich sein könnte, dass der Vertrag weiterläuft und du solange zahlen musst, solange die Mitgliedschaft besteht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten