Frage von justalex, 71

Brauch ich die Unterschrift der Eltern bin 18?

Hallo unzwar will ich mir was entfernen lassen und ich habe eine zettel da stehen halt Details zur op drauf und am Ende zwei Linien eine mit Unterschrift von mir und eine zweite wo steht erziehungsberechtigter, ich bin 18 brauch ich also nur meine ?

Antwort
von landregen, 25

Du bist volljährig, und deine Eltern haben rechtlich nichts mit gesundheitlichen Eingriffen bei dir zu tun. Natürlich wird keine Unterschrift der Eltern gebraucht.

Es gibt keinen Erziehungsberechtigten für dich, also bleibt das Feld frei.

Antwort
von Wonnepoppen, 17

Da du mit 18 volljährig bist, erübrigt sich deine Frage!

du kannst dich künftig selber "erziehen"!

Antwort
von Kirschkerze, 30

Ja brauchst nur eine ;) Ist nur ein Standardforumlar, deswegen ist die zweite Zeile auch mit drauf

Antwort
von BlauerSitzsack, 12

Volljährig zu sein hat Vorzüge. Also brauchst du keine Unterschrift deiner Eltern, du bist unabhängig von ihnen mit deinem Alter.

Antwort
von Ursusmaritimus, 30

Ab 18 darfst du deine eigenen Fehler machen!

Antwort
von SmartTim98, 30

Natürlich brauchst du nur deine. Deine Eltern sind nicht mehr erziehungsberechtigt. Sie dürften beispielsweise in der Schule nicht einmal beim Elternsprechtag Informationen über dich bekommen, wenn du es nicht erlaubst. 

Ob es nicht ratsam wäre, die Eltern in die OP-Entscheidung mit einzubeziehen (was ja vielleicht auch geschehen ist), ist eine andere Sache.

Antwort
von alarm67, 11

Nein, Deine Eltern brauchen nicht unterschreiben, wozu, Du bist volljährig!

Das wird wohl ein allgemeines Formular sein, denn bei minderjährigen müssen dann ja die Eltern unterschreiben! 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten