Frage von Senjuhiko, 24

Brauch Hilfe zu Arbeitsrecht( Rückzahlung des Urlaubsgeldes nach Auflösung des Ausbildungsverhältnis)?

Hallo zusammen,

hab zum 31.07 mein Ausbildungsverhältnis, dass 1 Jahr bestand hatte mit der alten Firma, aufgelöst.

Monat vorher hat man mir Urlaubsgeld zukommen lassen , was mit keinem Wort im Vertrag steht, und nun bei der letzten Abrechnung wieder abgezogen...da ich ja "gekündigt" hab,

Ist dies Rechtlich? Ich hab persönlich meine Zweifel, bitte um Hilfe,

Antwort
von Messkreisfehler, 13

Ja das ist zulässig.

Kommentar von Familiengerd ,

Die Verrechnung (Rückzahlung) ist nur dann erlaubt, wenn sie vertraglich auch so vereinbart worden ist!

Keine Rückzahlung ohne Rückzahlungsvereinbarung!

Antwort
von jensens98, 10

Steht es denn im Tarifvertrag? Wenn nicht dann dürfen die das.

Kommentar von Familiengerd ,

Die Verrechnung (Rückzahlung) ist nur dann erlaubt, wenn sie vertraglich auch so vereinbart worden ist!

Keine Rückzahlung ohne Rückzahlungsvereinbarung!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community