Brauch Hilfe BWR?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Freakqi,

auch wenn du die letzte Zeit krank warst, so kannst du das mit Logik hinbekommen.

Es geht hier im Grunde nur um Addition/ Substraktion:

1a) um den Gewinn/Verlust zu berechnen, musst du nur die Aufwendungen und Erträge gegeneinander aufrechnen. [sind die Erträge höher dann ist es Gewinn, sind die Aufwendungen höher, dann ist es Verlust]
1b) Gewinn minus Aufwendungen = Erträge

genauso verhält es sich bei Aufgabe 2.... Eigenkapital ist hier die gegenseitige Aufrechnhung von Vermögen und Verbindlichkeiten...

So, dann fang mal an zu rechnen.

Viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?