Frage von KlasCo, 71

Brauch eine zentrale Fragestellung zum Thema Linux?

Hallo Leute,

Ich mache in meiner Klasse eine Simulationsprüfung zum Thema Linux und brauche eine zentrale Fragestellung.

Hat jemand eine gute Idee? Danke schon mal!

Antwort
von Linuxhase, 11

Hallo

Ich mache in meiner Klasse eine Simulationsprüfung

  1. Was bitte ist eine Simulationsprüfung in Verbindung mit Linux?
  2. Was wird simuliert?
  3. Was hat das mit dem Linux Kernel zu tun?

Linuxhase

Kommentar von KlasCo ,

Eine Simulationsprüfung ist eine Art Abschlussprüfung die geübt wird und als Thema habe ich Linux genommen und dafür braucht man eine zentrale Fragestellung die in der Präsi beantwortet werden soll

Kommentar von Linuxhase ,

@KlasCo

Eine Simulationsprüfung ist eine Art Abschlussprüfung die geübt wird

Was denn üben, den Umgang mit einem unixoiden System (hier Linux) im allgemeinen oder soll es auch ausgerichtet sein auf eine bestimmte Aufgabe die damit zu erfüllen wäre?

Das ist aber in beiden Fällen kein Thema das man "mal so nebenbei" in ein paar Tagen oder Wochen lernen kann, allenfalls ein kratzen an der Oberfläche des Ganzen.

als Thema habe ich Linux genommen und dafür braucht man eine zentrale Fragestellung die in der Präsi beantwortet werden soll

Also um es etwas verständlicher Auszudrücken:

Du möchtest eine Präsentation zum Thema Linux halten

#############################################

Dann hier ein paar wichtige Fakten:

  • Linux ist der Name des Betriebssystemkerns, erst in Verbindung mit der GNU-Software drumherum wird es zu einem Betriebssystem.
  • Linux ist weitgehend POSIX-konform, es gehört zu den unixoiden Systemen (wie Unix, BSD oder Solaris uvm.) enthält aber keine einzige Codezeile aus Unix (im Gegensatz zu OS-X)
  • Unix, den Ahnen von Linux, gab es schon als Bill Gates gerade mal 14 Jahre alt war; er gründete mit 15 Microsoft in der elterlichen Garage.
  • Die Syntax der Programme (in der Kommandozeile) ist bis zum heutigen Tage gültig und viele der Tools die man heute benutzt gab es auch schon bevor Linus B. Torvalds Linux erfunden hat.
  • Auch openSource und die Free Software Foundation gab es bereits vor Linux.
  • Linux ist nicht nur kostenlos sondern wirklich frei, wie in Freiheit!
  • Wer eine der rund 500 Distributionen in der Kommandozeile bedienen kann, der kann jede Distribution benutzen.
  • Bei Linux gibt es Dateirechte die es bei Windows gar nicht gibt und die mit Microsoft Dateisystemen sowieso nicht umsetzbar sind.
  • Alles ist eine Datei  (Dateien, Verzeichnisse, Geräte, Schnittstellen ect.)
  • Es gibt eine klare Trennung zwischen Benutzern und dem/der Administrator(en)
  • Es gibt keine Viren¹
  • Es gibt keine Laufwerksbuchstaben
  • Es gibt mindestens zwei X-Server
  • Es gibt über ein Dutzend Fenstermanager
  • Es gibt mindestens 10 Desktops (Windows nur einen)

Außerdem:

  1. Wenn die Shell läuft, dann läuft Linux
  2. Ohne X-Server laufen keine grafische Programme
  3. Auf dem muss normalerweise ein Fenstermanager laufen
  4. Darauf wiederum läuft der Desktop, die grafische Oberfläche.

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------

¹ keine die jünger als 10 Jahre sind, ergo ungefährlich für aktuelle Systeme.

Antwort
von JoshuaT, 19

Warum wird Linux immer populärer?

Kommentar von Linuxhase ,

@JoshuaT

Warum wird Linux immer populärer?

Weil es die einzige ernst zunehmende Alternative zu Windows ist¹

Linuxhase

-------------------------------------------------------------------------------------

¹ wenn man nicht auf Apple Hardware umsteigen möchte bzw. kann.

Kommentar von LinuxCreeper ,

Weil Linuxbdas beste OS ist XP

Kommentar von LinuxCreeper ,

*ohne das b

Antwort
von kindgottes92, 41

Was ist eine Simulationsprüfung? An wen wird die Frage gestellt?

Kommentar von KlasCo ,

Eine Art Übung zur Abschlussprüfung und die Frage wird an die lehrer gestellt

Kommentar von kindgottes92 ,

Also eine Frage, die als Grundlage für deine Ausführungen dient? die du also selber beantwortest im weiteren Verlauf?

Kommentar von KlasCo ,

Ja genau

Kommentar von kindgottes92 ,

Bei Linux finde ich den Sicherheitsaspekt interessant, also z.B. warum es für Linux keine Viren gibt. Da lässt sich denk ich schön drüber reden. Oder das Open-Source-Prinzip.

Kommentar von KlasCo ,

Ich wollte eher was darüber schreiben warum es besser als Windows oder OSx

Kommentar von kindgottes92 ,

Wo du mit dem Viren-Thema ja voll dabei wärst.

Kommentar von KlasCo ,

Okay bräuchte aber trotzdem eine Fragestellung

Kommentar von kindgottes92 ,

Warum wird Linux für Server-Anwendungen bevorzugt?

Bei der Ausführung kannst du dann auf die Virensicherheit eingehen

Kommentar von KlasCo ,

Danke

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community