Frage von XPapageiX, 32

Brauch bitte Rat bei meiner Bewerbung?

Ich bewerbe mich als Telefonaquise und weiß nicht so recht was ich schreiben soll. Bitte um Eure Hilfe. Danke

Bewerbung um einen Minijob als Telefonaquise laut Ihrem Stellenangebot bei jobbörse.de

Sehr geehrter Herr XXX, vielen Dank für das nette Telefonat vom vergangenen Freitag. Ich habe mich von Ihrem Stellenangebot angesprochen gefühlt, weil ich darin sowohl eine Erweiterung meines derzeitigen Tätigkeits- und Verantwortungsbereichs sehe, als auch gewiss neue Herausforderungen.

Nach dem erfolgreichen Bestehen meines Fachabiturs, widmete ich meine Zeit überwiegend meiner Familie. Seit Oktober 2014 führe ich im Handwerksbetrieb meines Mannes sämtliche Büroarbeiten aus. Mein tägliches Aufgabenfeld umfasst dabei beispielsweise die telefonische Kundenbetreuung und das Arbeiten im MS-Office. Da ich fast täglich telefonische Kundenkontakt habe, wäre mir meine Aufgabe in Ihrem Betrieb schon vertraut. Zudem engagiere ich mich ehrenamtlich im Kindergarten XXX in XXX als Sprachhelferin und unterstütze die Sprachentwicklung kleiner Kinder. Dabei wird eine gewählte Ausdrucksweise vorausgesetzt.

Unter anderem besitze ich Fremdsprachengrundkenntnisse in Englisch, Französisch und Russisch, dies ist bei internationalem Kundenkontakt vorteilhaft.

Gerne können wir uns in einem persönlichen Gespräch kennenlernen. Mit freundlichen Grüßen

Antwort
von ALEMAN2015, 24

Gute Bewerbung, kannst du so abschicken. Fehlerhinweis: ...telefonischen Kundenkontakt, und: ...vorausgesetzt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community