Frage von kaloda 22.07.2012

Bratensoße im Restaurant

  • Hilfreichste Antwort von Buchstabenfrau 22.07.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Das erinnert mich an die Leute die zu meiner Veggie-Tochter sagen: "Aber Kloß mit Soß" isst du doch. Wenn ein Koch Bratensoße macht, wird er zuerst Fleisch anbraten. Den Bratensatz mit Mehl binden und mit Wasser aufgießen. Es gibt natürlich auch Fertigprodukte die Konzentrate aus Fleisch und Knochen enthalten. Für einen Vegetarier ist so eine Soße in einer Gastwirtschaft immer verdächtig. Selbst wenn die jemand beteuern würde dass da niiiiiiiiiiiiiemals Fleisch drin wäre, es wäre eher unwahrscheinlich dass das so ist. Zum Glück kann man daheim sicherer sein. Für vegetarische Bratensoße nehme ich http://www.gefro.de/cms/Sossen/Sosse-zu-Braten/158.php?xtor=SEC-117-GOO-[So%DFe%...

    Du kannst zuerst Karotten, Zwiebel, Sellerie, Petersilwurzel mit Öl oder Margarine anbraten um Röststoffe zu bekommen. Etwas Mehl dazu und mit Wasser oder Gemüsebrühe aufgießen. Durchköcheln lassen. Am Ende runde ich mit der Gefro - Vegetarisch ab und die Knödel passen auch gut dazu :-)

  • Antwort von Arjiroula 22.07.2012
    13 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Es ist schwer vorstellbar, daß irgendein Koch eine Sauce zu einem Braten extra vegetarisch zubereitet und den Bratensatz wegschmeißt! Auch außerhalb Bayerns!

  • Antwort von meyerbo 22.07.2012
    9 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Warum um Himmels Willen soll ausgerechnet die Soße zum Braten vegetarisch sein ? Ich kapier die Frage nicht.....

  • Antwort von Annemaus85 22.07.2012
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Eine Bratensoße dürfte eigentlich nie vegetarisch sein, da hat immer das Fleisch dringelegen, schließlich soll es ja garen und weich werden und dabei landet natürlich auch Fleisch/Fleischsaft in der Soße, weshalb es auch nicht ganz so einfach ist eine Soße hinzubekommen, wenn man den Bratensoßengeschmack gewöhnt ist und eben diesen erzielen möchte. Was natürlich nicht heißt, dass man keine guten Soßen ohne Fleisch machen kann. ;)

  • Antwort von loco11 22.07.2012
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Bratensoße wird mit dem Fleisch gemacht , daher auch der Geschmack.Natürlich ist die nicht vegetarisch!

  • Antwort von Artus01 22.07.2012
    7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlickeit nicht.

  • Antwort von saftbraten 25.08.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    vegetarische Bratensoße...nun ja..

  • Antwort von mokamoka 22.07.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sie wird mit Sicherheit nicht vegetarisch sein! Aber es ist doch wohl für dich kein Problem nach einer vegetarischen Sauce zu fragen.

  • Antwort von user1792 22.07.2012
    6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Diese Soße ist mit Sicherheit nicht vegetarisch, sonst würde sie nicht so gut schmecken!

  • Antwort von koch234 25.08.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Nicht nur der "Mehl- und Wasserteil ist vegetarisch - vielleicht auch ist noch ein wenig Mire Poix (Röstgemüse) oder wenigstens gebratene Zwiebel enthalten

    Also, das allermeiste davon ist vegetarisch ;-)

    http://www.gutefrage.net/frage/wie-mache-ich-eine-schoene-eingekochte-dunkle-bra...

  • Antwort von auto350910 22.07.2012
    5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Das ist in der Bayrischen Bratensoßenverordnung nicht eindeutig geregelt.

  • Antwort von y45dada 22.07.2012
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sicher nicht vegetarisch.

  • Antwort von diewildeHilde 25.08.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Gegenfrage: Gibt es Gemüsebraten oder Obstbraten? Daraus könnte man sicher auch eine Sauce machen - ich schätze aber mal, das ist nicht die, die du meinst.

    Alles andere beantwortet das Wort BRATENsauce.....

    (Entschuldige, aber ich lache hier grade sehr heftig......)

  • Antwort von Bademeisterin 25.07.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    ist bratensoße nicht immer unvegetarisch, darin wird doch das fleisch gebraten wie bekommt man sonst diese soße hin :-/

  • Antwort von nephalym 22.07.2012
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    In der Regel basieren solche Soßen auf Fleischbrühe, sind also nicht vegetarisch. Im Zweifel würde ich einfach nachfragen. Der Koch weiß ja, wie er die zubereitet hat.

  • Antwort von Werle 26.07.2012
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kommt drauf an bei Kalb oder Rind Indirekt Vegetarisch die fressen nur Vegetarisch, bei Schweinsbratensoß ist sogar Bier mit drin wird aber zum ausgleich dafür manchmal mit brot gebunden (das ist meist Vegetarisch,Hab ich so gehört,)sonst gibts da noch so Chemietütenzeug auch als Vegetarisch Nur wer will sich das antuen

  • Antwort von abibremer 21.09.2012

    bratensoßen im "gutbürgerlichen" restaurant kommen in der regel aus dem zehn-liter- kunststoffeimer irgendeines herstellers von convenience produkten. wenn der laden glück hat, bietet der lieferant auch fünf liter gebinde an.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!